1. Willkommen im Forum! Registriere dich, um eigene Beiträge zu schreiben.

Wo darf man fahren?

Dieses Thema im Forum "Boote" wurde erstellt von Corvette, 12. Feb. 2016.

  1. Corvette

    Corvette Chefdiplomkaotiker Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.173
    Zustimmungen:
    5.881
    Ort:
    Heilbronn
    Homepage:
    Gibts da was offizielles? Wenn natürlich ein Schild da steht, das es verbietet ist das klar oder ich in einem Vogelschutzgebiet bin.
    Aber so mitten in der Stadt auf einem Fluss?!
     
  2. avalance

    avalance Agarpornid Mitarbeiter

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    460
    Ort:
    Leipzig
    Homepage:
    Hätte vor fünf Minuten behauptet egal und in eigenem Ermesen - wenn´s kein Gewässer ist wo Fische irgendwie gezüchtet werden, und kein Naturschutzgebiet ... also aus reiner Unwissenheit heraus , aber es ist nicht egal (wie mit einem RC Auto wo lang zu fahren) solange es einen motorisierten Antrieb hat (der nicht genauer definiert ist).

    Hobbymagazin - Bayrische Gewässer - www.rconline.net
    Modellboote in Hessen, Gesetzeslage?

    Was detailierteres finde ich gerade nicht. Hätte ich nicht erwartet.

    Grüße
    aVa
     
    gektor gefällt das.
  3. Corvette

    Corvette Chefdiplomkaotiker Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.173
    Zustimmungen:
    5.881
    Ort:
    Heilbronn
    Homepage:
    Komisch ich bin an einer bestimmten Stelle schon vor über 40 Jahren mit meinem Vater gefahren und seit ein paar Wochen fahre ich ab und zu mit meinem Sohn wieder da.
    Dann kam da einer vorbei und macht mich an das ich da nicht fahren darf. Das wäre verboten usw.
    Der Örtliche Modellbauhändler ( den ich auch schon 40 Jahre kenne) weiß auch nichts davon und verkauft auch Boote.

    Warum gibt es solchen Mist in Deutschland, man kann Produkte kaufen die teilweise extremen Regulierungen unterliegen und weder in der Bedienunganleitung noch sonst wo wird man darauf hingewiesen.
    Jetzt muss ich aufs Landratsamt und mir so eine Karte besorgen damit ich weiß wo ich legal fahren darf. :vomit:
     
    gektor und nVentor gefällt das.
  4. avalance

    avalance Agarpornid Mitarbeiter

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    460
    Ort:
    Leipzig
    Homepage:
    Naja ist halt so, schon ärgerlich ich hätte es auch nicht vermutet ehrlich gesagt, es kommt mir in etwa so vor als würde Wer zu einem meinen, Modell Autos sind auch Regulatorien unterzogen.

    Mit so einem Darfschein und viel Charme sollte da denke ich alles geregelt sein, würde nie auf den Gedanken kommen einen Boot Fahrer nach einer Erlaubnis zu fragen (ausser im Forellen zuchtbecken oder in einer Badeanstalt)

    Und das man mit einem speedboot nicht im Badegewässer neben den Bürgern rumrast ... aber was red ich :D

    Grüße
    aVa
     
  5. Corvette

    Corvette Chefdiplomkaotiker Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.173
    Zustimmungen:
    5.881
    Ort:
    Heilbronn
    Homepage:
    Wenn überall RC-Boote fahren würden könnte ich das nachvollziehen aber man ist ja sowieso immer allein und solange man niemand belästigt oder etwas zerstört ist es doch egal, was macht den Unterschied an welcher Stelle im Bach oder Fluß ich rumfahre.
     
  6. avalance

    avalance Agarpornid Mitarbeiter

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    460
    Ort:
    Leipzig
    Homepage:
    Vllt ist die Regelung ja auch veraltet da nicht differenziert wird (Antriebsart, Betriebsstoff) oder präventiv gemeint, dass keiner mit nem Benzinboot irgendwo rumfährt (was vllt. irgendwelchen technischen Anforderungen nicht entspricht) also zwecks Umweltschutz und so.

    Ich weiss es nicht ^^

    Grüße
    aVa
     
  7. gektor

    gektor Chefdiplomflipper Mitarbeiter

    Beiträge:
    11.580
    Zustimmungen:
    6.927
    Ort:
    Koblenz
    Homepage:
    Ich finde, dass bei jeder Regulierung die Größe des Modells berücksichtigt werden sollte.
     
    avalance gefällt das.
  8. avalance

    avalance Agarpornid Mitarbeiter

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    460
    Ort:
    Leipzig
    Homepage:
    Ja, definitiv, also ich denke auch es müsste festgemacht werden an Größe in Abhängigkeit von Geschwindigkeit (bzw. bei Booten und Autos eventuell Betriebsstoff, ich weiss nicht, könnte mir vorstellen bei einem Leck wäre auslaufendes Benzin oder Öl oder "verbleit" absolut nicht toll). Wenn einer mit nem riesen 3m Modell eines Flugzeugträgers mit 1 km/h wo langfährt sollte das ja auch kein Problem darstellen, ein 60cm Brushless Rennboot mit Benzin ist ja dann schon wieder was ganz anderes.

    Gleiches bei den Coptern (und Copterchen), Hubis und Hubschraubermodellen und Fliegern, wobei die sich ja im 3 Dimensionalen Raum bewegen, hier pauschal zu sagen "geht nicht" ist halt schon ärgerlich.

    Grüße
    aVa
     
    gektor gefällt das.
  9. Corvette

    Corvette Chefdiplomkaotiker Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.173
    Zustimmungen:
    5.881
    Ort:
    Heilbronn
    Homepage:
    Ich will so ein Brushless Boot mit Benzin:D
     
    Lutz, gektor und nVentor gefällt das.
  10. nVentor

    nVentor Anonyme Fledermaus Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.314
    Zustimmungen:
    6.139
    Homepage:
    Wäre mir neu, dass ein Benzinmotor Bürsten am Kolben hat. :wacky:
     
  11. Corvette

    Corvette Chefdiplomkaotiker Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.173
    Zustimmungen:
    5.881
    Ort:
    Heilbronn
    Homepage:
    Mit Brennstoffzellen gibt noch nix schade:(
    Das wäre BL mit Benzin:)
     
  12. avalance

    avalance Agarpornid Mitarbeiter

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    460
    Ort:
    Leipzig
    Homepage:
    Na wär doch easy und reverse-effizient, Benzintank, 2 Takter drauf, der lädt nen Generator, der lädt den LiPo auf welcher den Brushlessmotor über nen ESC befeuert.:confused:

    Hatte nicht Walkera so nen X800 mit soner ähnlichen Technik sogar mal irgendwo angebracht? ^^

    *g
     
    gektor gefällt das.
  13. Corvette

    Corvette Chefdiplomkaotiker Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.173
    Zustimmungen:
    5.881
    Ort:
    Heilbronn
    Homepage:
    Das nennt man Hybridantrieb aber Brennstoffzellen wär doch wirklich was.
     
    avalance und gektor gefällt das.
  14. avalance

    avalance Agarpornid Mitarbeiter

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    460
    Ort:
    Leipzig
    Homepage:
    Also ich glaube (!!!!) dass via Benzinmotor einen LiPo zu laden - die Energiemenge die verlustig geht bzw in Wärme etc umgewandelt wird wesentlich größer ist als ... würde man direkt ... oder ? Ah, ok Zeitachse dazu und dann macht´s wieder Sinn im Fokus auf länger in der Luft bleiben.
     
  15. Stoppelhopser

    Stoppelhopser Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    40885 Ratingen
    Homepage:
    Selbst im Direktantrieb hätten so kleine Verbrenner keinen Vorteil gegenüber Brushless. Im Vergleich zu Brushless sprechen wir da bei Verbrennern von einem Schwuchteldrehmoment ;)
     
  16. Corvette

    Corvette Chefdiplomkaotiker Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.173
    Zustimmungen:
    5.881
    Ort:
    Heilbronn
    Homepage:
    Der Verbrenner dient ja auch nur als Generator!:banghead:
     
  17. gektor

    gektor Chefdiplomflipper Mitarbeiter

    Beiträge:
    11.580
    Zustimmungen:
    6.927
    Ort:
    Koblenz
    Homepage:
    Ich meine, dass ein Verbrenner als Generator besser sein könnte als im Direktantrieb, weil man ihn auf eine ideale Drehzahl und somit auf einen idealen Wirkungsgrad festsetzen könnte.

    Insgesamt ist die Energiedichte von Spirit extrem hoch und auch bei den ganzen Verlusten ist eine Hybridlösung manchmal sinnvoll.

    Die modernen Akkus sind aber so gut, dass man eigentlich nichts mehr braucht. Sowohl der Generator mit Motor als auch eine Brennstoffzelle bringen Gewicht mit sich, das ihre Effizienz wieder reduziert. Nur für Anwendungen, die eine besonders lange Betriebszeit erfordern könnte es sich noch lohnen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Forum Datum
Kurioses Hier darf man mit dem Kopter filmen RC Allgemein 22. Dez. 2014
Produkt Geeetech Prusa i3 Pro X - mal unbedarft zusammengebaut und 3D gedruckt RC Zubehör 6. Okt. 2016
News Wo darf ich fliegen ... Piloten-Bereich 28. Mai 2015
Problem Kann man das Magnetometer ausschalten unter CleanFlight Eigenbau und Komplett-Modifikationen 24. Jan. 2018
News AOMWAY Commander V1 FPV Brillen 27. Aug. 2017