1. Willkommen im Forum! Registriere dich, um eigene Beiträge zu schreiben.

wl toys XK X420 bzw. X520

Dieses Thema im Forum "Sonstige Flächenmodelle" wurde erstellt von bodensurrer, 21. Feb. 2020.

  1. bodensurrer

    bodensurrer Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    469
    Ort:
    6840 götzis
    hi.
    den zusammenbau des X420 bringt man in ein paar minuten zustande.
    dabei ein 500mah 7,4v 25C lipo akku. (meine 600mah 20C gingen nur ganz kurz. scheint min. 25C zu verlangen)

    das binden dauerte bei mir etwas länger. bei rtf version kommt ne minimale steuerung mit, beim x520 eine leicht komfortablere.
    erst funke ein, dann akku an flieger, diesen mit nase weg auf boden stellen. schnell blinken ist kalibrierung, dann blinkts hinten langsam. wenn led konstant leuchtet ist gebunden.

    erstmal hovern:
    flieger aufstellen und im 2G coptermodus starten. er fliegt bzw. schwebt sensationell gut. dreht sich mit seitenruder, mit querruder nach links und rechts kippend.

    nächstens dann mal richtig fliegen.



    allerdings hasse ich diese rtf steuerungen.
    dass man so einen oder den x-vert mit deviation auf devo10 fliegen kann, wenigstens manuell, werd ich wohl nicht erleben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Feb. 2020
    Corvette gefällt das.
  2. bodensurrer

    bodensurrer Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    469
    Ort:
    6840 götzis
  3. Corvette

    Corvette Chefdiplomkaotiker Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.298
    Zustimmungen:
    5.916
    Ort:
    Heilbronn
    Homepage:
    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen den beiden?
     
  4. bodensurrer

    bodensurrer Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    469
    Ort:
    6840 götzis
    10cm.
    und akku und steuerung. und motoren....und platine..alles etwas grösser beim x520

    vg.
     
    Corvette gefällt das.
  5. bodensurrer

    bodensurrer Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    469
    Ort:
    6840 götzis
    hi.
    also nun mal den erst"flug" gemacht.
    erwartungsgemäß flog er relativ gut bei schwachem wind.
    beim umschalten vom schwebemodus 2g auf 6g flugmodus geht er relativ rasch für ungeübte in die waagrechte und taucht etwas ab.
    beim waagrechtlanden im gras überschlägt es ihn jedesmal wegen dem kleinen bugrad.
    vor dem landen in schwebemodus schalten und wie heli landen geht. im gras fällt er logisch immer nach vorne der hinten...

    fazit: schon herumzufliegen. allerdings widersetzt er sich ein wenig meinen "befehlen" und die platine will so fliegen wie sie will.... irgendwie für mich störrisch. ich fliege lieber händisch.
    ist aber natürlich eigenes empfinden.
    jedenfalls ist er sein geld wert, ist jedem zu empfehlen für kanpp 60€, schon der startvorgang ist einfach schön anzusehen.
    super auch für wenig flächenfliegergeübte (war ja auch mein erster flug seit fast 2 jahren....)

    so long.
     
    Corvette gefällt das.
  6. bodensurrer

    bodensurrer Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    469
    Ort:
    6840 götzis


    man sollte bei so kleinen dingern eigentlich einen filmer mit zoom haben.....
     
  7. bodensurrer

    bodensurrer Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    469
    Ort:
    6840 götzis
  8. Corvette

    Corvette Chefdiplomkaotiker Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.298
    Zustimmungen:
    5.916
    Ort:
    Heilbronn
    Homepage:
    Tja das mit dem Kameramann ist immer ein Problem, ich bin leider auch nur noch alleine auf dem Acker:thumbsdown:
     
  9. bodensurrer

    bodensurrer Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    469
    Ort:
    6840 götzis
    hi.
    so, nach einigen flügen mein kurzstatement:

    er macht spass, v. a. der senkrechtstart. beu landung kippt er meist. ist egal.

    fliegen für flieger ist mit automatik gewöhnungsbedürftig. hsb immer den eindruck bzw. es ist so, dass die steuerung immer mitmischt...

    voll manuell ist etwas schwierig. das erste mal in 5m höhe nasenbruch.
    mit automodus muss man mit der steuerung ziemlich stark ausschlagen, manuell reagiert er dann aber zu stark. deshalb hasse ich die blöden mitgelieferten rtf steuerungen. nicht programmierbar.

    grüsse
     
  10. Corvette

    Corvette Chefdiplomkaotiker Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.298
    Zustimmungen:
    5.916
    Ort:
    Heilbronn
    Homepage:
    Exakt so sehe ich das auch, manuell nur in ausreichend Höhe und immer bereit zurück zu schalten.
     
  11. bodensurrer

    bodensurrer Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    469
    Ort:
    6840 götzis
    Meine empfehlung, lieber den etwas grösseren X520 kaufen.
    vg.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Forum Datum
Produkt WLToys Q333 - DJI Inspire scale Modell Mini-Kopter und "Spielzeug" 27. Aug. 2016
Produkt GPTOYS H2O "wasserdichter" Spielzeugcopter =D Sonstige Multikopter 21. Aug. 2016
Produkt WLtoys Q242G - ein noch kleinerer Mini-Scout Mini-Kopter und "Spielzeug" 19. März 2016
Produkt WLTOYS V303 Seeker: Neues Pendant zum X350 Pro? Mittlere Kopter (350er bis 600er) 18. Sep. 2015
Verkaufe WLToys Seeker V303 Sender Mode 2 RC Zubehör 13. Sep. 2015