1. Willkommen im Forum! Registriere dich, um eigene Beiträge zu schreiben.

Problem Walkera TX5810 am X350 Pro - Kabel passen nicht auf die Anschlüsse des Senders

Dieses Thema im Forum "Sonstige Sender und Empfänger" wurde erstellt von timzett, 23. Juli 2017.

  1. timzett

    timzett Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Ulm
    Gestern habe ich, endlich nach langem Warten meinen FPV-Sender vom Hermes-Mann entgegen genommen.
    Dann gleich die erste Ernüchterung.
    Ich hatte ja zuvor dieses schöne Käbelchen bestellt und bekommen, welches wunderbar auf die Xiaomi Yi passt (was keine Kunst ist, es geht schließlich nur um den Micro USB):
    FPV USB to AV Cable Video Output TX Cable Line For Yi Cam XiaoMi Yi Sport Camera
    Das Problem: Keiner dieser Stecker am Kabel passt in die Buchsen am Sender, und bei den von Walkera üblichen, den Koptern mitgelieferten Kabelsätzen ist leider auch nix passendes zum Adaptieren dabei :(
    Hier die Buchen am Sender:
    TX5810_01.jpg
    ...und dazu die Belegung der Pins am Sender:
    TX5810_02.jpg
    Bestimmt hat einer von Euch 350er Piloten schon Erfahrungen gemacht damit, wie man das Teil angeschlossen bekommt, ohne Kabel durchzuzwicken, zu löten und/oder Schläuche zu schrumpfen...? ;)
     
  2. timzett

    timzett Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Ulm
    Also mir war es jetzt zu blöd und habe die Kabel durchgezwickt - wir sind ja keine Warmduscher hier :)
    Ich hoffe meine Schmiererei kann man halbwegs erkennen (Ihr könnt Euch ja auch auf die Fotos oben beziehen)
    FPV_Sender_wiring.jpg

    Ich hab' alle 4 Kanäle durchprobiert, sowohl mit den FatShark Spiros als auch mit den Original-Mushrooms.
    Was ich im besten Fall bekomme ist entweder ein schwarzes Bild oder etwas Schnee...
     
  3. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    594
    vor dem Proplem stand ich auch mal;)
    im Menü meiner SJ4000 mußte ich TV Out einschalten,dann war das Bild da
    vom Board des 350er kommt ein Kabel nach draußen (12Volt) für die Stromversorgung des Gimbals und ein Abzweig
    für externe Sender,wenn der Stecker nicht passt ,mußt du einen passenden kaufen und anlöten,ebenso das Kabel vom
    USB
     
  4. timzett

    timzett Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Ulm
    Hehe, du hast quasi all meine Fragen beantwortet, aber ich war so gesehen schneller - Bild ist schon da :)
    Das Kabel vom 350er das nach draußen kommt habe ich gefunden. Daran hab' ich den Sender gehängt.
    Den Abzweig konnte ich aber leider nicht finden :(
    Schau mal, so schaut's bei mir aus:
    TX5810_05.jpg
    Hier bekommt der Sender den Strom vom Kopter, die Stromversorgung vom Gimal (schwarzes, vieradriges Kabel) hängt direkt lose darunter.
    Zweites Bild: Nachdem also nur eine Spannungsquelle vom Kopter verfügbar zu sein scheint und der Gimbal auch Strom braucht, fiel mir der Power Output (oben rechts) am Gimbal auf, der eigentlich für die Stromversorgung der iLook gedacht ist:
    TX5810_06.jpg
    Nur denke ich, dass der Saft der da raus kommt, vermutlich dem Sender nicht reicht, der gefühlt schon 40 Watt an Wärmeleistung verbraucht :p

    Was also tun? Ein Y-Kabel für den Strom selber basteln?
    Kannst du mal ein Foto schicken von deinem "Abzeig" beim 350er?

    Noch was: Das Videobild der Yi auf der Funke hat oben und unten einen schwarzen Rahmen (Letterbox):
    TX5810_03.jpg

    Liegt das evtl. daran, dass von der Kamera ein 16:9 Bild kommt, der Bildschirm der Funke tatsächlich aber 16:10 oder so was ist?
     
  5. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    594
    vielleicht im Einstellmenü der Cam ändern ? Pal oder Ntsc ?
     
  6. timzett

    timzett Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Ulm
    Hmm - steht auf PAL...
    Weißt du zufällig, ob's bei der iLook fest auf NSTC steht?
    Wobei, ich kann's ja einfach mal umstellen. Nur heute nicht mehr, ich hab' schon wieder alles abgekabelt ;)
     
  7. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    594
    achso,noch was ,Cam Einstellmenü "OSD" ?Anzeige
     
  8. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    594
    hab keine mehr,einfach saumäßiges Bild:mad:
    hab dann gleich eine SJ4000 gekauft,anschließend noch eine Rollei S6
    von meiner Verkabelung sieht man nicht mehr viel,alles mit Stiftverbindungen gemacht und eingeschrumpft
     
  9. timzett

    timzett Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Ulm
    Du meinst in der Devo, richtig?
    Ich vermute du hattest noch die ohne +
    Meine kann 1080p bei 30 FPS und das Bild ist durchaus OK, auch wenn die Yi oder die SJ4000 noch deutlich besser aussehen ;)
    Was mir bei der Yi so gut gefällt ist die Einstellung "Lens Rectification" bzw. "Warp Mode": Da hast du gleich bei der Aufnahme die Linsenkrümmung (Fischauge) weg.
     
  10. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    594
    in der Action Cam !!
    Für den Preis einer ILOOK+ bekomme ich zwei SJ5000:D
    das geht bei meiner Firefly Q6 auch :p
     
  11. timzett

    timzett Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Ulm
    Na ja, aber bei den beiden SJ5000 brauchst du dann auch noch 2 Sender - die iLook(+) hat ihn schon eingebaut ;)
    Ein nicht zu unterschätzender Vorteil wie ich finde.
    Zudem ist die iLook wegen ihres Metallgehäuses praktisch unkaputtbar - so gesehen die ideale Crash-Cam :p
    Hmm - laß mich mal gucken ob ich dazu was in der Konfig finde ;)
     
  12. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    594
    Zwei 350er = zwei Cams = 2 Sender :rolleyes:
     
  13. timzett

    timzett Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Ulm
    Ich hab' jetzt nicht nachgeschaut was eine SJ5000 zzgl. 1 Sender kostet.
    Aber du hast vermutlich schon Recht, den "Komfort" mit dem integrierten Sender bei der iLook lässt sich Walkera schon versilbern...
    Ist halt gut für den RTF-Kunden: Kein Löten, kein Schrumpfen, einfach Plug &Play und losfliegen :)
    Und Hand aufs Herz: Natürlich sind die (recht ordentlichen) Gimbals G2D und G3D samit ihrer Verkabelung auch optimal auf die iLook abgestimmt - die Kopter mitunter auch, was mich daran erinnert, dass ich den zweiten "Abgang" für den Strom immer noch nicht finden konnte.
    Liegt der vielleicht im Kopter und muss demzufolge erst nach außen verlegt weren, oder kommen bei dir serienmäßig echt 2 Stromkabel raus?
     
  14. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    594
    Nach dem ersten Pro kam halt noch einer dazu (ein gegecrashter mit EMAX Motoren,den Opera ESC . BN880 und hohem Landegestell,quasi Ersatzteil Lager,hab in aber doch repariert und noch den Sender verbaut ,braucht ja alles seine Zeit
    und bastel tu ich sowieso gerne
     
  15. timzett

    timzett Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Ulm
    Ach so. Dann kann es also durchaus sein, dass der zweite "Abgang" für Strom auch schon nicht mehr serienmäßig war...?
     
  16. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    594
    richtig
     
  17. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    594
    so ist es bei beiden
     

    Anhänge:

  18. timzett

    timzett Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Ulm
    Hmm - separate FPV-Cam - schick ;)
    Und ich seh' schon, dein 350er hat auch schon eins auf die Stupsnase bekommen :D Oder passte sonst die FPV-Cam nicht mehr unter die Haube?
    Heißt bei mir "Preview status" und steht auf On.
     
  19. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    594
    must halt mal ein wenig experimentieren,ist manchmal nur eine kleinigkeit,und....Beschreibung lesen;)
     
  20. timzett

    timzett Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Ulm
    Yep. Ich werd' wohl erst mal beim 350er die zweite Stromleitung nach außen legen - beim Tali sind ja sogar schon 2x 12V-Anschlüsse samt Steckdosen da, schön außen am Gehäuse zugänglich ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Forum Datum
Problem Walkera Runner 250 Pro mit Devo F12E steuern Walkera Devo 29. Apr. 2021
Modifikation Walkera G400 motor läuft nicht an Walkera Hubschrauber 16. Apr. 2021
Walkera F210 mit neuer Devo7 verbinden? F210 und F210 3D 13. Apr. 2021
Walkera rx sbus geschrottet? Sonstige Sender und Empfänger 6. März 2021
WALKERA...... Walkera Hubschrauber 16. Feb. 2021