1. Willkommen im Forum! Registriere dich, um eigene Beiträge zu schreiben.

Verzögerte stick Reaktion

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Tomi, 9. Sep. 2019.

  1. Tomi

    Tomi Starker Walkerafan

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Hallo. Jetzt braeuchte ich doch einmal ein paar Hinweise, weil ich finde nichts wirklich passendes. Mein race Copter hatte heute eine verzögerte Reaktion beim throttle voll gas geben, so ca 1 Sek. Voellig inakzeptabel, weil auch gefährlich fuer andere. D. H ich habe den throttle Stick nach oben und dann passierte eine Sek. Lang nichts. Das hatte er aber nur einmal gemacht, dabei war der quad ca 150m von mir entfernt. Fliege die x220s wizard mit fsl6x flysky. Ich sollte dabei sagen, das ich mit der funke nicht in Richtung zum Copter stand, der flog quasi rechts von mir, so 45 grad versetzt und ca 20m hoch. Das Gelände ist auch leicht hügelig. Wie koennen solche Aussetzer passieren? Ich habe auch eine Aufnahme von dem Flug, kann ich aber erst morgen auswerten. Einen aehnlichen Aussetzer hatte ich schon einmal, da flog der quad hinter mir und ist abgestürzt, ich hatte das auf den traktierten akku geschoben, daraufhin habe ich auch die gaskurve in der funke etwas veraendert, habe die throttle Werte etwas erhoeht. Hat jemand eine Idee?
     
  2. Tomi

    Tomi Starker Walkerafan

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Also folgendes habe ich gefunden: man sollte bei so etwas seine funke prüfen, nur wie prüft man seine funke? Dann könnte es an einer schlechten Bindung zwischen funke und copter liegen, nur was ist eine gute Bindung und wie erkenne ich den Unterschied zu einer schlechten? Abstürze? Dann habe ich noch solche Begriffe wie Expo gefunden und noch ein paar andere, alles ein ziemliches durcheinander.
     
  3. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    978
    Ort:
    57632
    Ist sowieso der Empfänger wie im anderen Forum bereits erwähnt wurde!
    Hatte damals auch einen A8S, da blieb wirklich jede Stick eingabe für 0,5-1 sekunde hängen -.- Der ist einfach Mist, du könntest zum Test Alufolie drum wickeln das hat bei mir da geholfen, flog aber trotzdem raus ^^
     
    Suppbuckel gefällt das.
  4. Tomi

    Tomi Starker Walkerafan

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Hallo kampfgurke. Ich habe die wizard erstmal still gelegt, hatte wieder einen unverschuldeten Absturz. Was genau meinst du mit der alu folie, wo genau anbringen und was wuerde das bringen, oder was testet man damit ? Ich bestelle mir jetzt den alternativ empfohlenen receiver, den x6b flysky und dann versuche ich halt das Teil ans laufen zu bekommen. Videos dazu gibt es ja.
     
  5. Tomi

    Tomi Starker Walkerafan

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Also ich habe auch Probleme mit der funkdurchdringung, fliege ich den x220s Copter hinter baeumen, habe ich auch verbindungsprobleme, die ich mit der Rodeo nicht hatte. Das weiss ich ganz genau.
     
  6. Tomi

    Tomi Starker Walkerafan

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    .. Und weiter.. Ich habe einen Beitrag gefunden, in dem jemand schreibt, daß die 220x, bzw dessen rx fuer receiver, nur eine kurze Reichweite hat. Das wuerde ja einiges erklären. Ich könnte, falls es daran liegt, das so bestätigen. Da ist vielleicht viel 2. Wahl verbaut worden, das fängt ja auch schon mit den props an. Der angeblich bessere x6b ist ein dual receiver, keine Ahnung was das ist. Bei der Rodeo 11o, sind aber auch zwei receiver antennen hinten verbaut, vielleicht ist ja auch deswegen der Empfang, auch mit viel gruenzeug zwischen der funke und dem rx, immer noch gut. Ich hatte da nie Probleme. Montag ist der x6b rx bei mir, dann pruefe ich erstmal alle kabel Verbindungen in der wizard und dann mal systematisch weiter schaun.
     
  7. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    978
    Ort:
    57632
    Du brauchst nichts groß prüfen das ist sicher der Empfänger! Sorry war unterwegs, ich meine wirklich den Empfänger in Alufolie einwickeln!
    So das halt auf der einen Seite die Antenne raus kommt auf der anderen das Kabel... Dann lief der bei mir problemlos von der geringen Reichweite abgesehen!
     
  8. Tomi

    Tomi Starker Walkerafan

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, meine wizard hat jetzt einen neuen receiver drin. Den x6b. Nur jetzt armed das Teil nicht. Verbindung von der funke zum quad ist vorhanden. Habe von s Bus auf ibus in betaflight geaendert, und auch auf uart 1 gewechselt und alles abgespeichert. Nur im receiver tab stimmen jetzt die Werte nicht mehr so recht. Jetzt bin hier am herumraetseln, was da falsch ist. Zwischendurch liefen die Motoren mal an, aber nur am Anfang einmal, jetzt nicht mehr. Hat da jemand eine Idee?
     

    Anhänge:

  9. Tomi

    Tomi Starker Walkerafan

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    I'm motor tab ruehrt sich auch nichts
     
  10. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    3.982
    Zustimmungen:
    512
    Ort:
    Bad Emstal
    Throttlewert ist zu hoch zum armen
     
  11. Tomi

    Tomi Starker Walkerafan

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Hi Linux, ich habe den throttle Wert in der flysky fsi6 unter end points nach unten verstellt und auch einige Werte ausprobiert, das alles wird auch im receiver tab angezeigt, aber da ruehrt sich nichts am copter. Der copter wechselt beim armen die LED leuchten hinten am Copter,von rot nach blau, ich arme ja mit dem linken Stick, das macht er noch. Aber bei sonstigen yaw und throttle Bewegungen, ruehrt sich nichts an den LED leuchten, ganz anders beim rechten Stick, da machen die LED leuchten, die richtungsbewegungen mit. Ich habe mir die loetstellen nochmal angesehen, da sitzt alles fest und nochmal neu gebunden. Ohne das betaflight angeschlossen war. Was soll ich machen?
     
  12. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    3.982
    Zustimmungen:
    512
    Ort:
    Bad Emstal
    der Throttlewert muß unter 1000 sein,sonst armt er nicht
    wieso hast du IBUS eingestellt? läuft der Receiver nicht unter SBUS ?
     
  13. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    3.982
    Zustimmungen:
    512
    Ort:
    Bad Emstal
    was du noch machen könntest wäre die Kanalzuordnung von AETR auf EATR1234 umzustellen
     
  14. Tomi

    Tomi Starker Walkerafan

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Alles so ausprobiert, bringt nichts. es ist ein ibus Anschluss, throttle wert unter tausend.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Forum Datum
Devo 10 Problem - ungenaue Stickmitte Devo 10 28. Nov. 2018
News MOGUN Joystick Von Walkera Walkera FPV & Imaging 24. Aug. 2017
Problem Stick Stop beim Runner advance nicht möglich Runner 250 in all seinen Varianten 5. Aug. 2017
Problem QR X350 PRO ELEV / AILE-Stick funktioniert nicht im GPS-Hold X350 und X350 Pro 3. Mai 2017
Was macht ihr: Mit Daumen fliegen oder Sticks greifen? Piloten-Bereich 3. Apr. 2016