1. Willkommen im Forum! Registriere dich, um eigene Beiträge zu schreiben.

Bericht Sugru & Thermoplastik

Dieses Thema im Forum "RC Zubehör" wurde erstellt von lethyro, 6. Okt. 2015.

  1. lethyro

    lethyro Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Karlsruhe
    Homepage:
    Hallo, ich wollte euch mal etwas über Sugru berichten, Thermoplastik ist weiter unten.

    Sugru:
    Das Zeug ist wie Knetmasse und Kommt in kleinen, 5 Gramm, Kondom ähnlichen Packungen daher. Das Zeug ist eine Silikon Gummimischung, welches sich wunderbar mit sehr vielen, also glatten oder rauen Oberflächen verbindet und im ausgehärteten zustand eine Silikon artige Weichheit besitzt.

    Ich hab dieses zeug bei mir im Einsatz um die Kabel vor Knicken zu schützen und auch um zb löcher abzuschließen, wie diese Bilder Zeigen:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Irgendwann kam ich auf die Idee dieses zum verbinden von dem Stoffband meines FPV Helmes mit den Schaumstoff zu probieren, welche im inneren durch eine Schraube zusätzlich gehalten wird. Das Ding war Bombenfest.
    [​IMG]
    Nun gut, nun lauf ich seit einer Woche in alten Schuhen herum um zu sehen ob Sugru diese auch zusammenkleben kann, und siehe da: Ja das funktioniert! Leider war auf Arbeitsschuhen noppen zu machen leider dann doch zu viel, aber ja Lederschuhe kann man damit flicken :D
    [​IMG]
    Ich denk das Zeug könnte eventuell bei kleineren Reparaturen helfen oder eben für die Kabel ;) Oder auch für Extra Schalter an der Fernbedienung ? :)


    Zum Thermoplastik:
    Dieses Zeug kommt in Tüten als Kügelchen. Man macht es warm mit Warmwasser und es wird durchsichtig, und klebt auch Oberflächen die nicht deine Haut sind wie Hund ( also den löffel zum raus heben lieber einen alten nehmen ).
    Was kann es ? Das ist einfach, man kann damit formen gießen. In meinen Fall hab ich 2 Batteriedeckel gebaut und eine Halteplatte. In den gezeigten Fall ist es eine sj4000 wo durch Absturz mal den Batteriedeckel im Gras verloren hat und ich fand es nicht wieder. Ich hab um die Form zu bekommen einfach den Bereich des Deckels mit Isolierband umformt, und dann die Masse in den Bereich gedrückt. Resultat war ein Pass genauer Deckel, der 0,5 Gramm wiegt. Achja: rausnehmen lässt er sich wie das Original ;) Ich denk das kann sich sehen lassen. Ausgehärtet ist das Zeug wie Plastik, nämlich Steif und Spröde bei Kälte.
    [​IMG]

    So ich denk mal einige kennen beide, aber für die die es nicht kennen, Probiert das zeug mal aus :) Deckel die ab sind hat sicher jeder irgendwo.
     
  2. metulski

    metulski Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Leipzig
    lethyro gefällt das.