1. Willkommen im Forum! Registriere dich, um eigene Beiträge zu schreiben.

Kurioses Seltsames Flugverhalten meiner Voyager3

Dieses Thema im Forum "Voyager 3" wurde erstellt von FR-Peter, 8. Okt. 2015.

  1. FR-Peter

    FR-Peter Aktiver Walkerafan

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bad Steben
    Homepage:
    Hallo Leute,

    Bei meinen letzten Rundflügen ist mir beim drehen auf der stelle, in verschiedensten höhen (20-50Meter), immer mal wieder aufgefallen das meine Voyager3 irgendwie "komisch" zuckt..

    Letzte woche (beim vorletzten Flug), kurz vor der Landung, ist sie mir dann beim drehen auf der stelle, abgekipt, und im Gras eingeschlagen... Schaden war ein Motor, ein Rotor und "vorsichtshalber" mal ein Motorcontroller! Ganz Toll!!!!

    Nachdem ich Anfang dieser Woche die neuen Ersatzteile bekommen habe gings natürlich gleich wieder in die luft! :)
    Mit erschreckendem ergebnis... schaut euch das Video an und gebt mir mal nen Tip was da los sein könnte....



    Gesteuert wird das gute Stück mit der mitgelieferten DEVO F12E.
    Die aussetzter waren immer mit eingeschaltetem GPS... ohne GPS konnte ich heute leider kein Video machen da das Wetter zu schlecht (Regen) war.

    Bitte vergebt mir meine "HOCHKOMPETENTEN KOMMENTARE" und auch die meiner Schwester!! :)
     
  2. The_Mark

    The_Mark WFUC (Walkera-Fans-Underground-Composer)

    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    1.075
    Ort:
    Ochsenfurt
    Das "Zucken" ist seltsam.
    Allerdings in der Höhe, in der Du da fliegst behaupte ich mal, dass der "Ground Effect" immer noch einen deutlichen Einfluss auf das Flugverhalten hat.
    Interessanter wäre daher zu sehen, wie sich der Kopter in so ca. 5-10m Höhe verhält.

    PS: Coole Gehäusefarbe - selbst lackiert?
     
  3. FR-Peter

    FR-Peter Aktiver Walkerafan

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bad Steben
    Homepage:
    In grösserer höhe passiert das gleiche! Nur mit dem kleinen feinen unterschied das du das keine zwei-dreimal hintereinander machst (nervlich bedingt)!
    Das Carbon-optik gehäuse ist original Walkera Ersatzteil... Kann im Shop bestellt werden.
     
  4. gektor

    gektor Chefdiplomflipper Mitarbeiter

    Beiträge:
    11.581
    Zustimmungen:
    6.932
    Ort:
    Koblenz
    Homepage:
    Das sind die PID Einstellungen für YAW und vermutlich dazu die Aktive bremse des Reglers (hat er die?). Durch das schlagartige Stoppen der Gier-Bewegung bringst du ihn kurz aus der Fassung. Ist also alles normal, nur die Flugsteuerung könnte noch besser getunt werden.
     
  5. FR-Peter

    FR-Peter Aktiver Walkerafan

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bad Steben
    Homepage:
    Danke Gektor für die Antwort! Das seltsame daran ist nur, das Sie das vorher in keinster weise gemacht hat...... konnte vorher drehen wie ich wollte ohne merkliche aussetzer und vor allem schäden.
     
  6. gektor

    gektor Chefdiplomflipper Mitarbeiter

    Beiträge:
    11.581
    Zustimmungen:
    6.932
    Ort:
    Koblenz
    Homepage:
    Hmm... Kann auch sein, dass ein Motor etwas schwächer ist. Wird einer wärmer als die anderen?
     
  7. Uwe

    Uwe Der Geburtshelfer

    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    1.916
    Ort:
    26939
    Nur so eine Idee:
    Sitzen alle Komponenten (FC z.B.) fest am Platz oder hat sich da ggf. was losgerappelt?
     
  8. FR-Peter

    FR-Peter Aktiver Walkerafan

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bad Steben
    Homepage:
    Hallo, ich kann nur sagen das keiner der Motoren heisser oder kälter war als der andere... auch an den Motorreglern war kein unterschied fest zu stellen... Aussentemp. war grob 16 grad... der letzte warme tag.
    Auch konnte ich nicht feststellen das sich irgendwas gelockert hat.
    Alle stecker waren fest. Die FC und das Bluetooth modul waren festgeschraubt.Hab das Teil heute eingepackt und zu Sven (Multikopter) geschickt. Bin gespannt was dabei rauskommt... und was mich die nicht endende wollende misere mit meiner Voyager3 diesmal wieder kostet... Eigentlich wollte ich "nur" Fotos von oben machen..... aber langsam geht das ganze an die nerven und die substanz....
     
  9. Ratzfatz

    Ratzfatz Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    NRW
    Ich bin jetzt ein wenig desorientiert. Hast du den Kopter in DE (und bei Sven) gekauft?
    Wenn ja darf das eigentlich nix kosten, auch die Kosten des ersten Einschlags wären auf Garantie zu buchen. (Angesichts des beweiskräftigen Videomaterials (für deine Schwester kannst du nix :D) greift die Gewährleistung).
    Wenn nein kostet das Lehrgeld. Spannend ist in diesem Fall, inwieweit Sven ein eventuelles "mea culpa" von Walkera einfordern kann. Versand und Handlingkosten etc wären Multikopter in diesem Fall natürlich zu erstatten.
     
  10. FR-Peter

    FR-Peter Aktiver Walkerafan

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bad Steben
    Homepage:
    Hallo,
    vor grob 1 1/2 Wochen habe ich die Voyager wieder von Multikopter Deutschland aus der Reparatur bekommen und konnte jetzt endlich mal wieder etwas fliegen (Wetter war die ganze Woche mies und die Zeit einfach zu knapp). Es wurde das komplette Hauptboard getauscht und alles funktioniert jetzt wieder so wie es sein sollte :)
    Da meine Voyager vor einiger Zeit mal einen "fast Totalschaden" hatte, und das Hauptboard eine der wenigen Teile war, das man noch (zumindest gedacht), für den Neuaufbau nehmen konnte wurde es jetzt auch getauscht-und das KOSTENLOS!!!!! hier nochmal ein Riesen Dank an Multikopter Deutschland und den Service von Walkera!!!!! :) :)
     
  11. FR-Peter

    FR-Peter Aktiver Walkerafan

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bad Steben
    Homepage:
    Wie mach ich das? Den Kompass hab ich jetzt neu kalibriert-sieht eigentlich ganz gut aus... Fluglage ist stabil... Er driftet nur ab und zu mal etwas ab...
     
  12. Ist völlig normal bzw. kann dauern bei den ersten 3-4 Akkuladungen. Steht auch so in Anleitung und dort als Calibration Dance genannt. Das selbige hatte ich heute auch mit der GoPro Voyager. War auch der Jungfernflug und driftete. Wobei es auch windig war und Solar X-Ray auf active stand.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Forum Datum
Einstellung eines v450d01 auf ein softeres Flugverhalten. Wer kann gegen Kostenerstattung helfen? Walkera Hubschrauber 11. März 2018
F215 Merkwürdiges Flugverhalten u.Crash Furious 215 22. Aug. 2017
Gelöst Flugverhalten X350 Pro komplett durcheinander X350 und X350 Pro 21. Okt. 2015
Modifikation FPV Runner 250 Flugverhalten Runner 250 in all seinen Varianten 30. Aug. 2015
Angewinkelte, oder abgewinkelte Motoren sollen das Flugverhalten verbessern! RC Allgemein 10. Aug. 2015