1. Willkommen im Forum! Registriere dich, um eigene Beiträge zu schreiben.

Problem RX2614V mit Servo an RUDD?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Sender und Empfänger" wurde erstellt von technifan, 10. Jan. 2017.

  1. technifan

    technifan Walkerafan

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo in die Runde.

    Hat sich schon einer von Euch mit dem Thema befasst?
    Ich möchte diesen RX gerne mit einem Servo am Ausgang RUDD betreiben.
    Geht das?
    Gruß, Klaus
     
  2. Corvette

    Corvette Chefdiplomkaotiker Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.375
    Zustimmungen:
    5.933
    Ort:
    Heilbronn
    Homepage:
    Logo geht das, der ist nur so beschriftet ist aber ein normaler Servoausgang.
     
  3. technifan

    technifan Walkerafan

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Corvette,
    danke Dir für die Antwort.

    Mein Problem ist, ich habe ein Servo mit dem Kanal 4 (RUDD) des RX verbunden.
    Es passierte aber nichts.
    Das Servo zuckte nicht einmal beim Anschließen der Spannung.
    (Es ist aber in Ordnung, denn es funktioniert an einem anderen RX einwandfrei.)
    Nun bin ich mir nicht sicher, ob der Kanal dadurch "zerstört" wurde, denn wenn ich einen Motorregler anschließe, tut sich auch nichts.
    Leider habe ich nicht daran gedacht, dieses vorher auszuprobieren, weil auch ich mir sicher war, dass das mit einem Servo funktionieren müsste!
    Die Servos für die TS machen aber was sie sollen.
    Nun bin ich genau so schlau wie vorher, nur mit einem "defekten" RX2614V"!!!

    Gruß, Klaus
     
  4. Corvette

    Corvette Chefdiplomkaotiker Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.375
    Zustimmungen:
    5.933
    Ort:
    Heilbronn
    Homepage:
    Normal ist der RX im V400D02 verbaut und der hat nur einen Regler für Brushed Heck und Hauptmotor und wird an beide Kanäle des RX angesteckt.
    Es ist möglich das es das falsche Servo ist, vielleicht ist ein digitales nötig.
    Bist du sicher das der Kanal vorher funktioniert hat, ich glaube nicht das man einen Kanal mit einem normalen Servo zerstören kann, mit einem 50kg oder extrem schnellen HV Servo vielleicht.
    Was für einen Regler hast du den zum testen benutzt, den vom V400? Der braucht aber beide Anschlüsse.
     
  5. Corvette

    Corvette Chefdiplomkaotiker Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.375
    Zustimmungen:
    5.933
    Ort:
    Heilbronn
    Homepage:
    Wahrscheinlich liegt es am Unterspannungsschutz, aus dem Original Regler geht ein Kabel zurück zum Empfänger und der ist so programmiert das er die Motoren nicht frei gibt wenn Unterspannung anliegt, also geht auch kein Servo. Man kann da eine Brücke mit einem Wiederstand basteln und dann funktioniert es.
    Ist schon lange her das ich so einen RX und diesen Regler in der Hand hatte.
    Diesen RX normal zu nutzen ist nicht ganz einfach.
     
  6. technifan

    technifan Walkerafan

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Moin Corvette,

    musst Du eigentlich nicht schlafen um die Zeit der Mails?
    Danke, dass Du Dich so stark mit meinem "Problem" beschäftigst.

    Ich habe diesen RX gekauft, ohne "Hintergedanken" über das "Was macht er eigentlich in dem Heli, in dem er eingebaut ist?"
    Das war Fehler Nummer 1!
    Dann habe ich ihn wie einen "normalen RX" beschaltet (zuerst nur die TS!), aber schon entsprechend digitale Servos (SH-0263MG).
    Als das ohne Probleme ging, wurde auch das entsprechende Servo (HSG-5084MG) angeschlossen.
    Ergebnis: mein Problem und Fehler Nummer 2!
    Da ich weder den entsprechenden Motor noch Regler für das originale Modell und auch nicht damit gerechnet habe,
    dass der RX sich nicht wie gewünscht verhält, wurde leider vorher kein Test durchgeführt.
    Der Test erfolgte danach NUR mit einem älteren Brush-Regler an diesem Kanal 4!
    Natürlich ohne Erfolg, wie schon geschrieben.
    Um also diesen RX auf seine "richtige" Funktion zu testen, ob er funktioniert oder defekt ist, brauche ich also in jedem Fall den originalen Regler aus dem V400D02 oder sehe ich das falsch?
    Dann bleibt er solange er möchte unbeachtet!

    Gruß, Klaus
     
  7. Corvette

    Corvette Chefdiplomkaotiker Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.375
    Zustimmungen:
    5.933
    Ort:
    Heilbronn
    Homepage:
    So ähnlich wird es laufen, was hast du den vor, vielleicht hab ich was passendes noch rumliegen.
     
  8. technifan

    technifan Walkerafan

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Corvette,

    natürlich wäre ich daran interessiert heraus zu finden, defekt oder nur mit den "richtigen" Komponenten zu betreiben!
    Aber da ich weder diesen Heli besitze, noch ihn erwerben will, bleibt es wohl beim Interesse!
    Und noch bleibt mir die Hoffnung, dass der Lieferant den RX für mich testen wird?!

    Aber Danke für Dein Angebot.

    Gruß, Klaus
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Forum Datum
Problem Devo 7 mit RX2614V Devo 7 4. Jan. 2015
Gelöst Walkera Runner 250 Pro mit Devo F12E steuern Walkera Devo 29. Apr. 2021
Walkera F210 mit neuer Devo7 verbinden? F210 und F210 3D 13. Apr. 2021
Modifikation Airmode für F210 mit Betaflight (Anfängeranleitung 2021) F210 und F210 3D 6. Apr. 2021
Wegpunkte mit Firmware 1.5 X350 und X350 Pro 20. Dez. 2020