1. Willkommen im Forum, Walkerafan! Registriere dich um eigene Beiträge zu schreiben.

Problem GEPRC - VX6 250mm

Dieses Thema im Forum "Eigenbau und Komplett-Modifikationen" wurde erstellt von Captain Jack, 30. Apr. 2018.

  1. Captain Jack

    Captain Jack Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Palma de Mallorca
    Mein Eigenbau hat ein großes Problem und ich weis nicht mehr weiter.
    Folgendes zur Situation und meinem Problem.....
    Ich hatte neulich bei einem Flug gemerkt das er sich komisch verhält und sehr unruhig fliegt und dadurch hatte ich einen Absturz. Ein Arm ist dabei abgebrochen aber weitere Komponenten wurden nicht beschädigt was ich soweit sehen konnte.
    Zu Hause vorerst einen neuen Arme mit dem 3D Printer gedruckt bis die Originale da sind. Alles wieder montiert dann an Betaflight angeschlossen um die Einstellungen zu prüfen, soweit alles ok. Danach ihn geflasht von 3.2.3 auf die neue FW 3.3.0 und alles Funktionen neu eingestellt.
    Meine FC ist die Matek F405-AIO
    Flight Controller F405-AIO (EOL) – Matek Systems
    Dann wollte ich ihn zu Hause erst mal testen ob alles i.o. ist.
    Beim Start merke ich das sich alle Motoren ganz komisch anhören und gebe mehr Schub aber das wurde eher schlimmer. Danach merkte ich das die Motoren super heiß sind wie auch alle ESC's.
    Dachte schon die brennen mir ab und alles ist kaputt.
    Alles erstmal abkühlen lassen und wieder zurück geflasht auf 3.2.3 aber auch da das gleiche Problem alles wird heiß, ESC's + Motoren.
    Dachte das die Motoren und die ESC'S jetzt doch kaputt sind. :(
    In Betaflight gibt es ja eine Funktion um die Motoren zu testen. Dort habe ich die Motoren mit den einzelnen Schieberegler getestet und siehe da alles besten, die Motoren laufen ruhig, keine harten Laufgeräusche und nichts wird heiß.
    Nochmals geflasht, diesmal auf die Version was ganz am Anfang drauf war 3.2.0 auch da wieder das gleiche Problem, die Motoren laufen sehr hart und alles wird heiß.

    Ist meine FC hinüber ??? :(
    oder was kann ich noch machen???
    kennt jemand dieses Problem ???
     
  2. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    382
    Ort:
    Bad Emstal
    haben die neuen Arme eine andere Stärke und sind deßhalb die Motorschrauben zu lang ?
     
  3. Captain Jack

    Captain Jack Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Palma de Mallorca
    Die Arme haben die gleiche Stärke und die Schrauben passen.
    Wie gesagt habe alle Motoren unter Betaflight getestet mit den einzelnen Schieberegler und sie laufen ruhig, gleichmäßig und ohne heiß zu werden.
    Wenn ich sie jedoch mit der Funke betreibe laufen sie sehr hart an, machen Geräusche und werden heiß wie auch die ESC's
     
  4. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    382
    Ort:
    Bad Emstal
    irgentwelche NotchFilter aktiviert ?
     
  5. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    382
    Ort:
    Bad Emstal
    oder die letzte Konfiguration wieder einstellen und das gesicherte Dumpfile aufspielen?
     
  6. Captain Jack

    Captain Jack Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Palma de Mallorca
    FW 3.2.0 ist aufgespielt
    Die original Dump gerade eben aufgespielt........keine Auswirkung..... immer noch gleicher Effekt
    Die NochFilter deaktiviert ........ geringe Verbesserung.....aber Motoren immer noch heiß und brummen beim laufen.
    Dann die Frequenz bei den NochFilter von 100hz auf 50hz reduziert......minimale Verbesserung....immer noch heiß und brummen.
    Einstellung von Biquat auf PT1 .....keine Änderung.....
    Einstellung in der Configuration: Dynamic Filter auf on ..... keine Änderung ....
    Dann ihn Calibriert ...... keine Änderung ...

    Wenn ich ganz langsam Schub gebe fängt einer an sich normal zu drehen und die anderen wackeln hi und her. Bei mehr Schub Vibrieren sie als hätten sie Unwucht . Wiederhole ich das nochmals fängt wieder ein anderer motor an aber nicht der gleiche wie zuvor.
    Nehme ich ihn ihn in die Hand und bewege hin steuert er die dementsprechenden Motoren und diese laufen normal und ruhig......trozdem werden sie warm.
     
  7. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    382
    Ort:
    Bad Emstal
  8. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    382
    Ort:
    Bad Emstal
    bringt es etwas,die ESCs neu anzulernen?
     
  9. Captain Jack

    Captain Jack Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Palma de Mallorca
    Das habe ich noch nicht gemacht....
     
  10. Captain Jack

    Captain Jack Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Palma de Mallorca
    Hier die Einstellungen
    PID Tuning.jpg

    Config.jpg
     
  11. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    382
    Ort:
    Bad Emstal
    habe mal gelesen,das man bei der Verwendung der Dynamic Filter kontrollieren ,ob die Motoren nicht zu heiß werden,
    vielleicht jetzt mal diese deaktivieren,ob es daran liegt
     
  12. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    382
    Ort:
    Bad Emstal
    versuchs mal,könnte auch eine Fehlerquelle sein
     
  13. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    864
    Ort:
    57632
    Welches Protokoll nutzt du den zum ansprechen der ESC´s?
    Dshot600?
    Dann braucht man die ESCs nichtmehr anlernen!
    Sonst mal auf Multishot/Oneshot stellen und damit versuchen, dann musst du aber Kalibrieren!

    Ich würde einfach mal neu Flashen und KEINEN Dump einspielen, lass einfach alles auf default und stell nur grad den Empfänger und die Drehrichtung des FC´s ein!
    Da du die Notch Filter alle aus hast kann es schon daran liegen !

    Edit: sowas grad heute ich bin noch im Eimer von gestern *g*
     
  14. Captain Jack

    Captain Jack Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Palma de Mallorca
    Dshot habe ich aber da steht keine 600 und FW ist G-H-30 16.67 zuvor war 16.66

    Habe nochmals neu Geflasht.....leider kein Erfolg :(
    Ich verstehe das nicht, zu vor war alles super und er flog perfekt.... fast zu perfekt ...

    Einmal bei Angel Flug ohne Air Mode hatte ich den Gashebel kurzfristig ganz unten, so das die Motoren stehen blieben.
    Beim Sinkflug wolle ich ihn wieder abfangen, die Motoren gingen an aber sie liefen etwas komisch und der Kopter hat sich nicht stabilisiert, so das er in der Wiese unsanft gelandet ist. Dachte zu erst es war deswegen weil ich kein Airmode zugeschaltet hatte aber zuvor war dies nie ein Problem.
    Das gleiche dann nochmals ein paar Tage später aber das dann schon beim Start in einer geringen Höhe. Der Kopter vibriert und wackelt hin und her. Hatte dann einen unkontrollierten Absturz wobei mir dann ein Arm abgebrochen ist.
    Meine eingestellten Modes sind
    ANGLE ......... ANGLE - AIR MODE ........ HORIZON - AIR MODE
    War das vielleicht schon das erste Anzeichen eines Fehlers ????
     
  15. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    382
    Ort:
    Bad Emstal
    dann wird es warscheinlich nicht unterstützt,warum stellst du nicht auf Dshot125 ?
    und dann neu anlernen ?
     
  16. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    864
    Ort:
    57632
    Wie du hast dort keine Zahlen stehen? Mach da mal einen Screenshot von :)
    Dshot125 gibt es nicht was du meinst ist Oneshot! Aber er muss bei Dshot ja nicht anlernen!

    Wieso stellt man Airmode überhaupt ab und wieso bleiben bei dir ohne Gas die Props stehen? Ich finde sobald ein Kopter gearmt ist sollten sich die Propeller drehen sonst geht das mal ins Auge!

    Aber wenn es ja vorher alles funktioniert hat wird der Kopter evtl bei dem Crash was abbekommen haben :(
    Hast du evtl einen anderen FC zum testen da?
     
  17. Captain Jack

    Captain Jack Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Palma de Mallorca
    War ein Fehler von mir....:facepalm: hatte im BLHeli Configurator geschaut da ich dies zu erst nicht im Betaflight gefunden habe, dort steht bei mir Oneshot125 ........soll ich dies mal auf Dshot600 stellen ???

    Leider nein :(

    Habe mal ein Video gemacht wie das bei mir ausschaut .......sorry für das Bildformat hatte die Kamera verkehrt.

    Der reinste Vibrator :whistle:
    Hatte ihn nur kurz laufen dann solche Temperaturen am Motor an den ESC's ein paar C° weniger .....siehe Bild.
    IMG_1002.JPG
     
  18. Captain Jack

    Captain Jack Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Palma de Mallorca
    Habe zufällig ein Video entdeckt was ausschaut wie mein Problem..


    Denke meine FC hat ein allgemeines Problem.
    Werde mal Bangood anschreiben vielleicht ersetzen sie mir diese.
     
  19. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    864
    Ort:
    57632
    Also ich würde auf jeden Fall Mal auf Dshot stellen wenn deine ESCs das können!
    Ist ein Digitales Protokoll, dadurch fällt das anlernen weg und hat paar nette Funktionen wie z.b. das du die Motoren als Beeper nutzen kannst und so :)

    Bin Mal gespannt was BG dir antwortet!
    Du meintest ja selber das vorher alles richtig funktioniert hat, die können ja nichts dafür das du den Kopter in den Boden rammst ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2018
  20. Captain Jack

    Captain Jack Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Palma de Mallorca
    Soooo nach langem hin und her schreiben bei BG und nochmaliges Video, bekomme ich die FC teilweise ersetzt.
    Teilweise deswegen weil die Garantie schon vorbei war :(
    Es ist aber anscheinend allgemein bekannt das die Matek F405-AIO solche Probleme macht und sie definitiv defekt ist (Gyro Twiching Problem)
    Bei BG kann man auch keine F405-AIO zum kaufen mehr finden sondern nur noch die neuen F405-CTR.
    Habe mir gleich 2 bestellt und 40% Nachlass bekommen. Eine werde ich wieder für den Racer benutzen und die andere für ein anderes Modell mit GPS was ich schon in Planung habe ;)
     
    KampfGurke gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Forum Datum
Bericht GEPRC - VX6 250mm + GPS Eigenbau und Komplett-Modifikationen Gestern um 19:52 Uhr
Bericht GEPRC - VX6 250mm Eigenbau und Komplett-Modifikationen 19. Nov. 2017