1. Willkommen im Forum! Registriere dich, um eigene Beiträge zu schreiben.

Bericht GEPRC - VX6 250mm + GPS

Dieses Thema im Forum "Eigenbau und Komplett-Modifikationen" wurde erstellt von Captain Jack, 21. Mai 2018.

  1. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    441
    Ort:
    Bad Emstal
    das finde ich nicht in den Protokollen,habs mit Standart probiert,geht auch nicht
     
  2. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    2.046
    Zustimmungen:
    895
    Ort:
    57632
    Ja ich meinte ja Standart :) Wusste nicht wie das bei Inav heißt war noch auf schaffe sry ;)
    Komisch das das nicht klappt, wenn die Motoren sich über den Motortab richtig ansprechen lassen sollte das auch über die Sticks gehen wenn nicht irgend ein Mode sie davon abhält :(
     
  3. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    441
    Ort:
    Bad Emstal
    habe beim testen den Copter mit INAV verbunden und nur den Angel Modes benutzt
     
  4. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    441
    Ort:
    Bad Emstal
    wer hat eine Empfehlung,welche ESC ich jetzt besorgen soll ?
     
  5. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    2.046
    Zustimmungen:
    895
    Ort:
    57632
    Also wenn der Kopter mit USB Verbunden ist lässt dich zumindest Betaflight garnicht Armen!
    Hast du auch mal ohne USB versucht?

    ESCs sind ja zum Glück günstig, wo du eh neue holst würde ich BLHeli_32 nehmen...
    HAKRC BLHeli_32 Bit 35A 2-5S ESC Built-in LED Support Dshot1200 Multishot for FPV RC Drone
    Anniversary Special Edition Racerstar Tattoo 30A BLheli_32 STM32F051 DShot1200 ESC for RC Racing Drone

    Oder wenn du keine Lust hast lange zu Warten ist eigentlich egal, Hauptsache min BLHeli_S!
    Hier was von Rotorama, Shop aus Tscheschien aber innerhalb von 3 Tagen normal bei dir:
    HGLRC BS30A - Rotorama

    Bei dem GPS Kopter wirst du ja nicht massenhaft Ampere ziehen bzw dauer Vollgas fliegen so das die alle Ihren Dienst tun :)
     
  6. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    441
    Ort:
    Bad Emstal
    Bei INAV gingen die Motoren an
    das habe ich auch
    dann such ich mir mal die ESC raus,bestellen aber erst nach dem Urlaub,wenn ich ihn wieder zerlege
     
  7. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    2.046
    Zustimmungen:
    895
    Ort:
    57632
    Mach das, oben stehen ja schonmal paar, kannst ja am ende erzählen für welche du dich entschieden hast!
     
  8. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    441
    Ort:
    Bad Emstal
    mach ich,dann bis in 20 Tagen
     
  9. Captain Jack

    Captain Jack Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Palma de Mallorca
    @linux ohhhh du bist dann weg :cry:
    dann versuche ich soweit mein Glück.....testflug demnächst
     
  10. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    2.046
    Zustimmungen:
    895
    Ort:
    57632
    Schönen Urlaub :)
     
  11. Captain Jack

    Captain Jack Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Palma de Mallorca
    Auch von mir schönen Urlaub :photogenic::snaphappy:
     
  12. Captain Jack

    Captain Jack Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Palma de Mallorca
    Wollte meine LED's einstellen aber irgend wie geht das bei mir nicht.
    Habe dieses Teil mit integriertem Pizo
    Eachine Wizard X220S FPV Racer RC Drone Spare Part Taillight Tail LED Light with Loud Buzzer
    Unter Matek ist ja die Verkabelung für die FC 405 angezeigt......jedoch hat man INAV ist die Verkabelung ganz anders als bei Bettfight.
    Flight Controller F405-CTR – Matek Systems
    Wie verkable ich diese LED Leiste mit Integriertem Pizo.....geht das überhaupt??? und was muss noch umgestellt werden unter INAV
    Oder besser den Pizo einzel und die LED Leiste einzel ??? wie es bei Matek angezeigt wird.
    GEPRC GEP-TX Chimp LED Board Light Lamp Spare Part
    5 PCS Super Loud 5V Active Alarm Buzzer Beeper Tracker 9*5.5mm for RC MultiRotor FPV Racing Drone
    Die hätte ich auch hier.....!!!!
     
  13. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    2.046
    Zustimmungen:
    895
    Ort:
    57632
    Also es könnte sein das die Pads in Inav anders "gekappt" sind/waren wie in Betaflight (wo man ja inzwischen jedes Pad frei belegen kann) und deshalb als LED Pin das S5 Pad dient welches normal für einen 5ten ESC oder so wäre!
    Ich würde zuerst versuchen das DIN Kabel von den LEDs auf S5 löten, falls das damit nicht klappt halt doch auf den LED Pin weil das evtl in der Aktuellen Inav Version schon korrigiert wurde!
    Hab selbst noch nicht geschaut ob Inav 2.0 resource remapping unterstützt! Aber auch erstmal nicht wichtig, das wäre die Funktion zum freien belegen :)

    Ja dann 5v und GND sind klar, Buzzer- auch auf das Buzzer- Pad das ist ja in beiden Bildern wieder gleich!
     
  14. Captain Jack

    Captain Jack Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Palma de Mallorca
    Also dann BB- auf den Buzzer???
    und DIN auf S5 ......wenn nicht dann auf LED Pin ???
     
  15. Captain Jack

    Captain Jack Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Palma de Mallorca
    OK werde dies machen sobald ich wieder zeit habe.....
    danke für die schnelle Info @KampfGurke :)
     
  16. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    2.046
    Zustimmungen:
    895
    Ort:
    57632
    Genau so sieht es aus, BB- geht immer auf den Buzzer weil die über das Gnd Pad gesteuert werden, auch beim normalen Buzzer ist an "BB+" immer 5v ;)
    Und für die LEDs ja eins der zwei sollte funktionieren!

    Kein Problem wie gesagt ich helf ja gern :)
     
  17. Captain Jack

    Captain Jack Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Palma de Mallorca
    So habe die LED's zum leuchten gebracht :thumbsup:
    Die Anschlüsse sind doch so wie bei Matek abgebildet.....das heißt .....unter Verwendung von INAV wird DIN auf S5 angeschlossen und nicht auf LED.
     
    KampfGurke gefällt das.
  18. Captain Jack

    Captain Jack Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Palma de Mallorca
    Jetzt geht es weiter...... ( Fragen ???? :thumbsdown: )
    Da ich ja ein Gimbal dran schraube weis ich nicht wie ich das unter INAV 2.0. einstellen muss.
    Bei INAV 1.9. habe ich den weg verstanden ......
    Unter Configuration gehe ich zu Other Features und dann den Schieberegler Servo Gimbal betätigen...... aber unter INAV 2.0 nicht vorhanden :thumbsdown:
    Habe dann gemerkt das ich unter Mixer was einstellen kann...... weis aber nicht genau wie das geht und richtig ist :thumbsdown:
    Bei INAV 1.9 währe der weitere weg..... unter Servo kommt eine Art Tabelle, da müsste ich die Zeile Servo 0 nehmen und könnte CH11 aktivieren da dies der Schalter für meine Funke ist und ich dann den Pitch vom Gimbal betätige kann.
    Aber unter INAV 2.0 ist das nicht, da ist ja alles anders :thumbsdown::thumbsdown: und wie stelle ich das jetzt ein ????
    Ach ja und wo schließe ich das Signalkabel für Pitsch an der FC an ???
    S6 vielleicht ???? oder wo ??
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Okt. 2018
  19. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    2.046
    Zustimmungen:
    895
    Ort:
    57632
    Müsste man mal schauen ... Kommt wenn du im cli resource oder resourcesresources eintippt irgendwas?
    Mit dem Servo forwarding sollte kein Problem sein hatte auch Inav auf einem Wing, selbes prinzip nur da bei Servos!
    Wo die Funktion genau ist muss ich nachher mal schauen ich Flash einfach irgend einen FC mit Inav 2.0 und sag es dir dann :)
     
    Captain Jack gefällt das.
  20. Captain Jack

    Captain Jack Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Palma de Mallorca
    @KampfGurke habe mal alles mögliche ausprobiert und im Mixer die Servos eingestellt, so das ich über meine Funke ( Devo F12E ) ansteuern kann.
    Im Ersten Bild siehst du die Einstellungen im Mixer ( Servo Mixer ) habe Servo 0 und Servo 1 benützt, unter Input kann man diverse Kanäle bestimmen jedoch nicht den was ich brauche ( CH11 oder CH10 )
    CH5 wäre auf meiner Devo ein Kippschalter wie auch die anderen oder es ist Yaw, Pitch, Thottle ..... das hier geht nur bis CH7.

    INAV Gimbel 1.jpg

    Bei Bild 2 sieht man dann die Einstellungen unter Servos wie man dann die Bewegungen ändern kann.
    Was bedeutet hier Output ???
    Ist das dann das Ausgangssignal von der FC ??? also muss ich auf der FC suchen wo S1 oder S7 ist ???
    Aber S7 habe ich nicht eher S6 :thumbsdown:

    INAV Gimbal 2.jpg

    Hier auf dem 3. Bild unter INAV 1.9. konnte man verschiedene Kanäle anwählen bis CH18 und ich bräuchte CH11 oder CH10 da diese genau die Regler an meiner Funke währen um den Pitch oder die Roll Achse am Gimbal anzusteuern :unsure:
    Aber wie mach ich das nun unter INAV 2.0. ???
    und wo kommt das Signal raus an der FC ???

    INAV Gimbal 3.jpg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Forum Datum
Problem GEPRC - VX6 250mm Eigenbau und Komplett-Modifikationen 30. Apr. 2018
Bericht GEPRC - VX6 250mm Eigenbau und Komplett-Modifikationen 19. Nov. 2017