1. Willkommen im Forum! Registriere dich, um eigene Beiträge zu schreiben.

Furious 215 Welche Ersatzteile für den Anfang

Dieses Thema im Forum "Furious 215" wurde erstellt von srheiko, 28. Nov. 2017.

  1. srheiko

    srheiko Walkerafan

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    Ich bin neu hier und hab mich schon kreuz und quer durch das Forum gelesen.

    Ich bin schon lange im RC Modellbau aktiv, allerdings eher am Boden. Nun zieht es mich aber in die Lüfte. Einen kleinen Spielzeugkopter habe ich schon eine ganze weile und beherrsche diesen auch relativ gut.

    Jetzt habe ich beschlossen mir den Furious 215 zuzulegen. Ich weis der Schritt ist vielleicht etwas gewagt, aber egal. Ich denke das bekomme ich hin.

    Meine Frage nun an die Fortgeschrittenen: Kann mir jemand empfehlen welche Ersatzteile ich mir vorab schonmal auf Lager legen sollte, bzw. was man an dem Kopter vorweg schonmal optimieren kann?
     
  2. Azura

    Azura Starker Walkerafan

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    45
    Hi Srheiko, ich habe als blutiger RC-Neuling mit dem Furious 215 angefangen und würde es immer wieder genau so tun. Der Copter ist sehr robust, fliegt toll (nicht zu langsam, nicht zu schnell), ist modular aufgebaut (also Bauteile kannst du recht einfach austauschen) und kommt mit Flugsimulator daher. So kannst du vorher schonmal etwas üben. Also von mir eine klare Kaufempfehlung :)

    Ich habe als Ersatzteile gleich zu Beginn erworben:
    - Muttern (welche die Propeller festhalten, gleich beim ersten Start eine verloren, weil ich sie nicht fest genug angezogen hatte)
    - einige Sätze Propeller (wenn du doch mal härter aufschlägst)
    - Akkus (ich besitze 6 Akkus, wobei ich meist nur 4 zum Fliegen mitnehme, mir reicht eine Stunde Flugzeit, ist aber Geschmackssache)
    - manche Leute kaufen auf Vorrat noch ESCs, Mainboard und Videosender (bei mir ist bisher alles in bester Ordnung)

    Optimierungen am Copter:
    - du solltest auf jeden Fall deine Antennen sichern/versteifen -> die können sehr schnell und sehr leicht von den Propellern gekürzt werden
    - wenn du ohne FPV-Brille am Anfang fliegen solltest, dann unbedingt den Videosender solange ausbauen, da dieser sonst durchbrennt
    - evtl. noch den Rahmen des Kopters an den Seiten mit z.B. Sekundenkleber vor Entgraten schützen (kannst ja mal Googeln was die Heimwerker alles dafür nutzen)

    An dieser Stelle viel Spaß beim Fliegen und allzeit sichere Landungen :)
     
  3. orcymmot

    orcymmot Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    59
    Du fliegst den Furious 215 mit 4 bzw. 6 LiPos eine Stunde lang? :cool:
    Also irgendwas muss ich falsch machen. ;)
     
  4. Talarion

    Talarion Skyadrenalinisflipper

    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    587
    Ort:
    77948
    Falls Du noch bis zum 11.12.2017 mit dem Kauf warten kannst, gibt es ab da bei Fun & Media unseren Weihnachtsrabatt von 10% ;)

    Oder Du vielleicht Interessiert Dich mein Furious 215 :D
    Verkaufe - Furious 215 Megapaket :)
     
  5. Azura

    Azura Starker Walkerafan

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    45
    Das liegt sicher daran, dass ich als Mädel eher zögerlich durch die Gegend sause ;)
     
  6. srheiko

    srheiko Walkerafan

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja Prima, das mit dem Videosender wusste ich noch nicht.
    Es Lohnt sich halt doch ab und zu andere Leute zu fragen.
    Danke für den Tipp!!

    Sollte aber reichen wenn ich einfach das Kabel abziehe oder?



    @ Talarion: Schade, ich konnte es natürlich nicht erwarten und hab Ihn natürlich schon bestellt:rolleyes:.


    In welchem Modus habt Ihr denn angefangen zu fliegen?
    Die einen sagen langsam anfangen, die anderen sagen gleich im Acro Modus damit man sich nichts fasches angewöhnt.
     
  7. orcymmot

    orcymmot Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    59
    Dabei geht es jedoch weniger um eine Videobrille, als viel mehr um eine angeschlossene Antenne am Videosender.
    Ist diese dran, kann selbstverständlich auch ohne Brille geflogen werden. Nur ohne Antenne am Kopter sollte man den Videosender nicht betreiben, sondern diesen dann ausbauen.
     
  8. orcymmot

    orcymmot Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    59
    Ich habe auf Grund vorheriger "Spielzeuge" welche keinen Acro-Modus beherrschten auch am Rodeo 110 im unterstützen Angle-Modus begonnen. Im Nachhinein würde ich auch eher die Empfehlung geben direkt mit dem Acro zu beginnen, da die Umgewöhnung schon für erste Schäden sorgen kann, weil man zunächst ein anderes Verhalten erwartet.

    Da beim Furious 215 ein Simulator dabei ist, kannst du hiermit gefahrlos im Acro trainieren bevor es mit dem Kopter aufs Feld geht. Kenne zwar den mitgelieferten Simulator nicht, aber mir hat das Üben im Simulator (Freerider + DRL etc.) sehr weitergeholfen.
     
  9. srheiko

    srheiko Walkerafan

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, Danke schonmal für eure Tipps!

    Eine Frage noch, signalisiert de Kopter irgendwie wenn der Akku leer wird?

    Vom Automodellbau kenne ich es so das die Leistung schlagartig auf 20% zurück geht und kurz darauf ganz abschaltet. Was bei einem Flugmodell ja nicht so ideal wäre.

    In der Anleitung konnte ich dazu nichts finden.
     
  10. orcymmot

    orcymmot Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    59
    Das kannst du in Betaflight/Cleanflight konfigurieren.
    Meist ist jedoch auch schon eine Voreinstellung vorgenommen. Da man LiPos nicht unter 3,3V/Zelle leersaugen sollte, empfiehlt es sich eine frühzeitige Warnung einzustellen. Ich habe bei mir 3,6V als „Vorwarnung“ und 3,5V als „Alarm“ eingestellt. So bleibt in der Regel genug Zeit für eine sichere Landung ohne, dass ein Stein vom Himmel fällt.
     
  11. srheiko

    srheiko Walkerafan

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Okay... Sorry für die Blöde Frage...
    Aber wie macht sich das bemerkbar? Piepsen?
     
  12. orcymmot

    orcymmot Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    59
    Ja, genau so.
     
  13. layton

    layton Walkerafan

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    ich bin neu hier und auch ein ziemlicher RC Neuling :rolleyes:
    Ich spiele schon etwas länger mit dem Gedanken mir den Furious 215 anzuschaffen.

    Als erstes wäre meine Frage, ob das eurer Meinung nach noch ein gutes Modell ist oder ob ihr mir mittlerweile eher zu etwas anderem raten würdet?
    Als nächstes wäre meine Frage... wenn ich erstmal ohne Brille fliegen möchte, welche alternativen würdet ihr mir empfehlen? Kennt ihr zufällig irgendwelche guten Displays? Meiner Meinung nach wäre ganz ohne FPV also nur vom Boden aus ja nahezu unmöglich in gewissen Entfernungen (ja ich weiß, dass ich am Anfang nicht sonderlich weit fliegen werde ;):()
    Danke schon mal für eure Hilfe und verzeiht mir meine "Dummheit" :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Forum Datum
HILFE ! Walkera Furious 215 neuer Empfänger verbaut Devo 7 7. Aug. 2020
Problem FlySky FS-I6X mit Furious 215 verbinden Sonstige Sender und Empfänger 31. Mai 2020
Problem schlechter Empfang FPV am Furious 215 Furious 215 22. Mai 2020
Kaufberatung F210 3D vs. Furious 215 Allgemein 27. Apr. 2020
Furious 215 mit devo 7 verbinden Allgemein 3. Jan. 2020