1. Willkommen im Forum! Registriere dich, um eigene Beiträge zu schreiben.

Fragen zum connecten mit Cleanflight

Dieses Thema im Forum "Flugsteuerungen (Flight Controller) und Sensoren" wurde erstellt von Bhoodywave, 16. Aug. 2017.

  1. Bhoodywave

    Bhoodywave Walkerafan

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt / Main und Uhrsleben in Sachsen Anhalt
    Warscheinlich wurde das Thema schon x mal behandelt , aber scheinbar bin ich nicht der einzigste der es immer noch nicht verstanden hat .

    Die Frage stellt sich für mich ob eine Firmware flashen überhaupt notwendig ist , aber das kann ich auch nur beurteilen wenn ich den FC mit Cleanflight software Connecten kann , und aus der China " you Tube" Video werde ich nicht wirklich schlau .Will mir auch meine Settings nicht löschen vor allem wenn ich kein plan wie ich sie sichern kann.

    1.Was ist mit dem im Video gezeigten "Boot Button " und wann muss ich den betätigen ( Reihenfolge .)
    2.Wenn ich die F215 mir dem PC verbinde kann ich einfach nicht connecten ?
    3.Was muss ich beim Board ( Bezeichnung ) in CL auswählen ?
    Kann mir mal bitte jemand die korrekte Routine für das Verbinden und Flashen schreiben .
    Und was ist mit den Settings , wie sichere ich die vorher ?

    Danke
     
  2. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    4.543
    Zustimmungen:
    578
    Ort:
    Bad Emstal
    zu einstellungen sichern
    Suchergebnisse für "dump" – Walkera Fans
    Copter vorher mit der Funke binden
     
    Bhoodywave gefällt das.
  3. Bhoodywave

    Bhoodywave Walkerafan

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt / Main und Uhrsleben in Sachsen Anhalt
    danke Linux für die Antwort :) , mit Funke binden ist klar , geht aber trotzdem nicht .
    Ich denke mal ich sollte den Boot Button am Bord pressen , und genau da bin ich mir nicht 100 % sicher
    ich möchte nicht herum experimentieren .
    Und solange ich nicht weiß was ich genau da mache lasse ich lieber meine Fingerweg.
    Wie schalte ich eigentlich wieder zurück von 600mw auf 25mw beim Videosender .?
     
  4. orcymmot

    orcymmot Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    59
    In der Regel 30 Sek den Knopf am VTX gedrückt halten, dann sollte der Modus wechseln. Aber ich dachte die Walkera-Videosender haben entweder 25/200mW oder 200/600mW.
    Hat sich das beim Furious 215 geändert?
     
    Bhoodywave gefällt das.
  5. Bhoodywave

    Bhoodywave Walkerafan

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt / Main und Uhrsleben in Sachsen Anhalt
    Gute Frage , da ich es im OSD nicht sehn kann , wenn es um das Walkera Video geht so sind ob CE ( Europa ) oder FCC ( USA ... ) 25 mw voreingestellt und erst nach Aktivierung ist der Sender auf vollem Umfang gestellt , laut Video 600mw .
    Wichtig ist doch nur das er hier mit 25mw voreingestellt ankommt und im Handel ist und alles andere VERBOTEN ist . Und in Deutschland darf man nicht einmal alles was jenseits von 25 mw ist erwähnen sonst bekommt man gleich eine Breitseite.
    Um auf deine Frage zurück zu kommen , ich habe keine Ahnung ob nun 200mw oder 600mw aber so komme ich wenigstens auf 300 meter und weiter möchte ich ohnehin nicht fliegen es geht nur um das sichere Fliegen , den vor 3 wochen ist mir meine erste F215 nach einem Videoausfall in ein Maisfeld gecrasht und selbst nach tagelanger intensiver suche habe ich sie nicht wieder gefunden .

    Hier ist das F215 Video
     
  6. orcymmot

    orcymmot Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    59
    So wie es scheint haben die es geändert. Ich hatte es bisher so wahrgenommen, dass die CE-Versionen auf 25/200mW und die FCC-Versionen auf 200/600mW umschaltbar waren.
    Lt. Video sind wohl beide Versionen 25/600mW. Und wieder was dazu gelernt.

    Also hast du die Suche nach der Verschollenen aufgegeben und eine neue F215 besorgt?
     
    Bhoodywave gefällt das.
  7. Bhoodywave

    Bhoodywave Walkerafan

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt / Main und Uhrsleben in Sachsen Anhalt
    Ja ich habe mir eine neue besorgt , aber die Suche noch immer nicht aufgegeben . Suche jeden Abend nach der F215 und es wäre schön sie doch noch zu finden :)
    Werde Morgen mal ein 600mw Range Test machen mit der F215 , 25mw sind sicher den Vorzug zu geben bei fliegen in Parkhäusern , mit anderen zusammen , und das fliegen um Hindernisse aber auf dem freien Feld stößt man viel zu schnell
    an eine unsichtbare Mauer aus Interferenzen und Bildschirmrauschen .
    btw. Ich dachte eigentlich auch das da eine CE und FCC Version existiert mit verschiedenen Sendern , und war auch der Meinung das Walkera F215 / f210 deshalb auch bei Auslandshändler bis zu 150.- Euro teurer ist .Aber dem ist nicht so.
     
  8. orcymmot

    orcymmot Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    59
    Dass es zwei VTX gibt, wird auch im verlinkten Video gesagt. Aber beide können wohl auf 600mW eingestellt werden.
    Auch bei Fun and Media werden zwei unterschiedliche angeboten. Hier steht wiederum, dass einer mit 25mW und der andere mit 200mW sendet. Sehr verwirrend die unterschiedlichen Angaben. Gewissheit würde wohl nur ein Messplatz bringen.

    Aber berichte gerne mal, ob du einen deutlichen Unterschied feststellen kannst.
     
  9. Bhoodywave

    Bhoodywave Walkerafan

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt / Main und Uhrsleben in Sachsen Anhalt
    Ja sind aber ein und die selben RaceQuads nur mit CE und FCC Zeichen . Ich habe meine F215 mal umgestellt auf 600mw der Unterschied ist wirklich klar und deutlich , 25mw und erstes Rauschen und ständige Interferenzen schon nach 100 bis max.150 Meter , 600mw und ein noch immer sauberes Bild bei 500 Meter , hätte sicher noch 200 - 300 Meter weiter fliegen können aber möchte meinen Racequad schon in Sichweite fliegen aber mit einem sicheren Gefühl das nicht immer gleich das Videobild weg ist.
    Schau mal " orcymmot" hab zwei Videos gemacht von der F215 jeweil mit 25mw und 600mw :

     
  10. orcymmot

    orcymmot Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    59
    Hey @Bhoodywave
    vielen Dank für dein ausführliches Feedback und die Videos.
    Bin gerade am überlegen, ob doch wieder ein fertiger Kopter oder ein Eigenbau. Nur der Preis schreckt derzeit von einem weiteren RTF/BNF Modell ab. Irgendwie hab ich Lust mal einen zusammen zu löten und der Preisvorteil wäre auch nicht ohne.

    Mal sehen in welche Richtung es mich verschlägt.
     
  11. linux

    linux Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    4.543
    Zustimmungen:
    578
    Ort:
    Bad Emstal
    Eigenbau natürlich:):)
     
    Bhoodywave und orcymmot gefällt das.
  12. Bhoodywave

    Bhoodywave Walkerafan

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt / Main und Uhrsleben in Sachsen Anhalt
    Ja klar beim Eigenbau bekommst du auf jedenfall mehr für dein Geld und du kannst dir die Drone so zusammenstellen wie es dir gefällt . Schau mal nach den neuen Split - Cam´s da kannste dir die Go Pro auf dem Kopter sparen. Quasi FPV und Action Cam in einem mit abstrichen nartürlich :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Forum Datum
Modifikation Fragen zum Rodeo 110 Rodeo 110 12. Feb. 2019
einige (modellbau/RC Anfänger) Fragen zum f210 F210 und F210 3D 22. Okt. 2018
Newbie-Fragen zum Rodeo 150 Rodeo 150 29. Juli 2016
Einige Fragen zum Quadrocopter? RC Allgemein 21. Jan. 2016
Fragen zum Y100 Walkera Multikopter 17. Juli 2015