1. Willkommen im Forum! Registriere dich, um eigene Beiträge zu schreiben.

FPV-Kamera im Flug immer gerade durch Servo

Dieses Thema im Forum "Sonstiges FPV & Foto / Video Equipment" wurde erstellt von Lutz, 15. Feb. 2016.

  1. Lutz

    Lutz Walkera Bastler

    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    748
    Ort:
    Dresden
    Hallo Leute!
    Habe mir nun das ganze FPV zeug an den Copter Tarot 250 gebaut. Und weil ich nun nicht einer von denen bin die damit rumheizen. Habe ich meine FPV-Kamera beweglich gemacht, mit Hilfe eines Servos. Da bei der Graupner Funke MZ 24 alle Kanäle frei belegbar sind habe ich kurzerhand den Kanal 3 (Pitch) auch auf den Ausgang 7 am Empfänger gelegt. Ich weiß das es auch über einen Mischer gehen würde. Finde aber so ist es einfacher. Den Weg hab ich erst mal am Kanal 7 auf 80% gelegt. Ein Video folgt noch.
     
    crashnburn, d3vildriv3r und gektor gefällt das.
  2. Lutz

    Lutz Walkera Bastler

    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    748
    Ort:
    Dresden
  3. d3vildriv3r

    d3vildriv3r Starker Walkerafan

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Reutlingen
    sehr gute idee, hatte ich bei meinem runner auch gemacht, nur hatte ich da leider ne standard servo wo ein wenig groß und schwer war.
    Nutzt du eine micro servo?
     
  4. Jebbington

    Jebbington FPV Stuntpilot

    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1.152
    Ort:
    Göttingen
    Witzig! :D

    Ist aber in der Form dann nur was für stabilisierte Modi, oder? Ich glaub, @Betz65 hat sowas auch mal mit Headtracking gebastelt. Läuft das mittlerweile eigentlich wieder?
     
    d3vildriv3r gefällt das.
  5. d3vildriv3r

    d3vildriv3r Starker Walkerafan

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Reutlingen
    Da ich nur im atitude, so heist das glaube ich mit der selbststabilisierung, geflogen bin kann ich leider nicht mehr darueber sagen. Derzeit fehlt mir noch der fly cam kopf, dann wuerde ich ebenfalls das head tracking nutzen, und in welchem mode das so alles ohne head tracker funzt muss ich selber noch testen
     
  6. crashnburn

    crashnburn Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Neuwied
    Hi zusammen,

    eine ähnliche Mod hab' ich auch schon im Video gesehen, nur dass dort der Pilot die Kamera über den Drehregler der Devo7 (glaub' ich) bewegen konnte. Das technische Prinzip ist ja das Selbe.

    Worüber ich schon nachgedacht habe ist, ob man das Schwenken der Kamera nicht automatisch vom Neigungswinkel des Copters abhängig machen kann und sie zusätzlich über den Drehregler sozusagen "nachtrimmen" könnte.

    Meint Ihr, das wäre technisch machbar? - Ich wüsste nicht, wie das Servo dann angesteuert werden könnte, müsste ja wahrscheinlich eher vom FC angesteuert werden, aber geht sowas überhaupt?

    Gruss crashnburn
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Forum Datum
Produkt VA1100 Ultra Micro FPV-Kamera-System von Spektrum Kameras für FPV und für Luftaufnahmen 13. Dez. 2014
Problem Flugrichtungs- Problem X350 und X350 Pro 22. Juni 2018
maximale flughöhe 250 pro Runner 250 in all seinen Varianten 6. Mai 2018
Problem Flugsteuerung löten Furious 215 24. Apr. 2018
Bericht stresstest maximale flugzeit 250 pro Runner 250 in all seinen Varianten 29. März 2018