1. Willkommen im Forum! Registriere dich, um eigene Beiträge zu schreiben.

Eure Meinung: Wie lange gibt es Ersatzteile für RTF Modelle?

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von timzett, 22. Juli 2017.

  1. timzett

    timzett Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Ulm
    Etwas treibt mich um:
    Mit den 2 RTF Modellen die ich habe, musste ich in wenigen Monaten nicht wenige Ersatzteile beschaffen... 2 Motoren, 2 FCs, 2 Gehäuse und mehrere Kleinteile für Landegestell und Bumper für die Gimbals.

    Nun merke ich bei einigen Sachen, z.B. FPV-Sender oder System-Akkus (Tali H500), dass die Verfügbarkeit schon jetzt allmählich nachlässt und die Sachen z.T. deswegen oft exorbitant teuer werden.

    Was schätzt Ihr: wie lange (in Jahren) kann man ein RTF-Modell mit originalen Teilen fliegen bevor es nichts mehr gibt?
    Und was wären die Alternativen: Kann man z.B. beim Tali oder X350 Pro andere Motor-Typen verbauen, womöglich ohne die ESCs tauschen zu müssen?
    Oder könnte man später ggf. noch Teile bekommen (z.B. Naza), die noch ins Original-Gehäuse passen?

    Ansonsten wäre ja die Devise ggf: max. 3 Jahre fliegen und dann ab in die Bucht damit.
     
  2. Hilly

    Hilly Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    4.732
    Zustimmungen:
    1.884
    Ort:
    Berlin
    Starre Zahlen wird sicherlich keiner nennen können, es ist abhängig vom Markt und dem Erfolg der jeweiligen Modelles.
    Einige Beispiele: einen Runner 250 würde ich heute nicht mehr kaufen, es gibt kaum noch Ersatzteile, beim QRX350PRO sieht es noch besser mit den Ersatzteilen aus, obwohl der 350PRO viel älter ist.
    Diese Phänomen ist Marken übergreifend und völlig normal, wer kauft schon das alte Zeug, damit lässt sich kein Geld mehr machen und somit schleicht sich auch die Produktion der Ersatzteile aus. Bedauerlich für uns als Konsumenten ist eben, dass diese Zeitintervalle immer kurzer werden, heute noch Neu und morgen schon Alt. :(
     
  3. timzett

    timzett Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Ulm
    ...was u.a. daran liegt, dass er von anderen Firmen in Lizenz mit deren Branding vertrieben wird.
    Siehe 2 Zeilen weiter oben: Wenn etwas gut ist und sich bewährt hat, warum nicht?
    Aber ich gebe dir Recht: das ändert nichts an der Tatsache, dass insbesondere die junge Generation (und ich denke, wir waren auch so) jedem Hype hinterher rennt, auch wenn es noch so blöd ist.
    Was ich meine ist, dass Verbraucher-Produkte heutzutage tendenziell nicht mehr besser sondern billiger (für den Hersteller) werden.
    Schöne neue Welt halt.
    Was u.a. auch der Tali evtl. für sich verbuchen kann ist, dass Walkera hier viel mit Gleichteilen gemacht hat, z.B. in der 2. Generation die Motoren vom Scout etc.
    Na dann, sind wir optimistisch und hoffen das beste. Mir gefallen noch beide: der Tali und der X350 Pro.
    Ich bin halt schon in einem Alter, wo man die Dinge des Lebens, mit denen man schon länger "verheiratet" ist (kann man fallweise auch durchaus wörtlich nehmen) immer mehr zu schätzen weiß :)
    Das alte Spiel mit Leidenschaft und Liebe - manche kennen den Unterschied nicht weil sie ihn noch nicht erlebt haben :p
     
    Didi gefällt das.
  4. Didi

    Didi Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    772
    Ort:
    Costa Rica
    Da bin ich ganz deiner Meinung @timzett. Ich bin auch so jemand der schon beim Kauf überlegt, ob das Produkt lange hält. Ich bin kein Freund von kurzlebigen Dingen. Bei meinem Tali z. B. kommt irgendwann der Punkt an dem ich sicher die Innereien austauschen werde. Das Konzept des Tali H500 hat mir gut gefallen was auch der Grund war ihn zu kaufen. Wäre schade wenn er mangels Ersatzteilen nur noch im Regal verstauben würde.

    PS: ich kenne den Unterschied ;)
     
  5. Corvette

    Corvette Chefdiplomkaotiker Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.211
    Zustimmungen:
    5.905
    Ort:
    Heilbronn
    Homepage:
    Ich hatte von Anfang an schon einen Akku-Mod für den Tali im Auge aber leider nicht die Zeit es umzusetzen.
    Ich hatte auch immer damit gerechnet das jemand anderes das hier vorstellt aber anscheinend sind die Talianer nicht aus der Modelbauerecke;)
    Ich habe alle nötigen Teile da und werde das diesen Winter in Angriff nehmen.
     
  6. timzett

    timzett Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Ulm
    Doch, doch. Notebooks, Tablets oder Smartphones zerlegen ist ja an sich auch Modellbau :p
    Und irgendwo hier hat vor langer Zeit mal einer Fotos davon gemacht, wie er seinen nagelneuen Zweitakku von Tali gestrippt hat, um ggf. einen S6er mit mehr Kapazität und/oder höhererem Entladestrom nackt in den Tali zu schieben.
    Ich denke aber, dass dafür noch nicht die Zeit gekommen ist: zumindest finde ich keinen Akku, der bei annähernd gleicher Baugröße besser ist als der Originale.
     
  7. timzett

    timzett Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Ulm
  8. timzett

    timzett Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Ulm
    :D Irgendwie hatte ich noch so eine Ahnung - Mensch das mit dem Akku-Strip warst ja du selbst, Corvette :D
    Der Akku des Tali H500 und andere Probleme
    Mich würde so ein Mod auch brennend interessieren ;) Wahrscheinlich müssen wir nur noch einige Zeit, mitunter auch mehrere Jahre, warten bis ein passender Akku verfügbar wird.
    => klingt als hättest du auch schon einen passenden Akku...?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Forum Datum
Zeigt her eure PID F210 und F210 3D 10. Sep. 2018
Kurioses Zeigt mal her eure skurrilsten Furious 215 Schnappschüsse Furious 215 16. Feb. 2018
Kurioses Zeigt her eure skurrilsten F210 Schnappschüsse! F210 und F210 3D 8. Mai 2016
Wie wechselt ihr eure Rotorblätter? X350 Premium 12. März 2016
Bericht Zeigt her eure Koffer Furious 320 7. Feb. 2016