1. Willkommen im Forum! Registriere dich, um eigene Beiträge zu schreiben.

Modifikation Devo F7, Akkuschacht erweitert für Lipo Balancer

Dieses Thema im Forum "Devo F4 und F7" wurde erstellt von kuenax, 11. Apr. 2015.

  1. kuenax

    kuenax Walkerafan

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Freiburg
    Hallo Liebe Walkera Fans,

    da ich so viel von Euch an Hilfe erhalten habe, möchte ich als Anfänger gerne meinen Beitrag dazu leisten.

    Ich habe nämlich festgestellt, dass man bei der DEVO f7 einen Lipo Akku mit Balancer und etwas mehr Kapazität einbauen kann. Hierfür kann man den Akkuschacht ganz einfach ausbauen und Ihr erhaltet etwas mehr Platz für einen etwas größeren Akku.

    Hier ein paar Bilder bezüglich welcher Akku geht für DEVO f7. Hab einfach im Netz nach 7,4 Volt,Lipo und Balancer eingegeben. Wenn ich dann fündig geworden bin, man sieht ja auf den Bildern gleich, ob ein Balancer Anschluss dabei ist, habe ich die Maße mit der des Akkuschachtes von der DEVO f7 verglichen.


    PS: Habe Akku mit 1000mAh bestellt. Sieht genauso aus wie auf dem Bildern. Den hier gezeigten habe ich mit Ladegerät, siehe Bild, getestet:
    1.jpg 2.jpg 4.jpg 3.jpg

    Angaben des Akku Schachtes max (ohne Ausbau):
    Länge =60mm
    Breite =34 mm
    Höhe =20 mm
    20150411_005134.jpg

    Hier das ganze ohne Schacht.
    Hier habt Ihr etwas mehr Platz.
    20150411_113719.jpg
    Daten :
    L: 65mm oder 75mm
    B: 38mm
    H:17mm oder 20mm
    Die Daten nach "oder" beziehen sich auf die Möglichkeit, dass Ihr das Plastik (siehe Bild oben) auf dem die Aufkleber geklebt sind, absägt (ca 8mm).

    Wie Ihr es rausbekommt:
    Einfach mit einem Schraubenzieher die 4 Schrauben lösen.
    bildcschr.jpg
    bildschruab.jpg


    Da kann man schon einen etwas größeren Akku nehmen:
    ohne  Fach.jpg
    ohne fach1.jpg

    Bei dem unterem Bild könnt Ihr noch plus ca. 8mm dazurechnen, wenn Ihr das Plastik noch absägt.
    ohne fach.jpg

    Ich denke, nun lässt sich bestimmt was im Internet finden ..
    Also bis jetzt funktioniert es mit Balancer. Nun kann ich endlich mit meinem Akkuladegerät alles Akkus laden.
    33.JPG

    Ich hoffe, ich konnte Euch etwas helfen.
    Gruß, Ralph
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Apr. 2015
    gektor, MadMax273 und nVentor gefällt das.
  2. gektor

    gektor Chefdiplomflipper Mitarbeiter

    Beiträge:
    11.581
    Zustimmungen:
    6.930
    Ort:
    Koblenz
    Homepage:
    Hallo Ralph, schöner Bericht! :)

    Ich denke, ich werde auch in meiner F7 einen anderen Akku verwenden.
     
  3. avalance

    avalance Agarpornid Mitarbeiter

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    460
    Ort:
    Leipzig
    Homepage:
    Hi, @gektor. Hattest du nicht mal einen großen Akku unten an die Funke geklebt oder war das jemand anderes? Theoretisch kann man sich ja einen großen 2S Akku, bei d das Balancer Kabel lang genug ist, nach außen legen mit einen kleinen Loch der in den Akku Deckel muss.

    Ihr hattet doch solche Akkus an die Strom Dose von der f7 gelegt oder war das eine andere?

    Übrigens: Wenn man die FPV Funktion nicht benutzt, kann man das im Menü deaktivieren. Dadurch hält so ein 850mAh Akku wesentlich länger.

    Grüße
    aVa
     
  4. Suppbuckel

    Suppbuckel Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Veitsbronn
    Ich bin erstaunt, wie bei Dir das Akkufach ausschaut.. Bei mir gibt es keine Schrauben zum Lösen und auch keinen Balancer- Anschluss, sondern den gleichen, wie bei den Walkera- Akkus für den Copter. Aber der geht ja auch..
    Ich denke, ich werde mir demnächst auch einen LiPo bestellen- mich nervt nämlich vor allem das Gewicht des Batteriefachs, das die Funke immer so runter zieht..
     
  5. Corvette

    Corvette Chefdiplomkaotiker Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    5.906
    Ort:
    Heilbronn
    Homepage:
    st
    Das auch eine Devo F7 und keine Devo7
     
  6. Suppbuckel

    Suppbuckel Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Veitsbronn
    Upsi- was ein kleiner Buchstabe für Verwirrung stiften kann.. :rolleyes: Danke für den Hinweis
     
  7. Schugy

    Schugy Starker Walkerafan

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    11
    Habe auch den Akkuhalter abgeschraubt. Habe einen SLS XTRON 2S 1000mAh 30/60C, den ich mitsamt dem klobigen XT-60-Stecker im Akkufach unter bringe. Beim 1250er XTRON und X-Cube hängt der Stecker halt raus und der Deckel steht ein bisschen hoch. Stört mich gar nicht. Der originale 800er von Walkera klappert jetzt haltlos im Batteriefach.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Forum Datum
Unterschied Devo 7 und Devo 7e Walkera Devo 14. Juli 2019
Verkaufe Devo7 + Receiver RC Zubehör 3. Juni 2019
Problem mit dem 4G6S an meiner DEVO 8S Devo 8 29. Apr. 2019
4G6S an DEVO 7 ... Walkera Hubschrauber 27. Apr. 2019
Verkaufe Cytronix RD01 / Rodeo 110, Devo7, Transportkoffer, 3 Akkus und Ersatzteile Rodeo 110 12. Apr. 2019