1. Willkommen im Forum! Registriere dich, um eigene Beiträge zu schreiben.

Modifikation Devo F12E Gimbals M9 Hallgeber

Dieses Thema im Forum "Walkera Devo" wurde erstellt von Captain Jack, 12. Nov. 2019.

  1. Captain Jack

    Captain Jack Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    324
    Ort:
    Palma de Mallorca
    Und die Chip Belegung
    100pin.jpg
     
  2. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    984
    Ort:
    57632
    Nein meinte ich nicht, aber dazu keine Ahnung hab ja keine F12E... gleich darunter hat ja vlad ein mögliches neues Pinout gepostet...
    DevoF12E the flash memory chip connections corrected:

    With Devo F12E it will be (pin connections from SST25VF032B to STM32F103VCT6):
    1. CE = SPI1_CE (PB2, pin 37)
    2. SO = SPI1_MISO (PA6, pin 31)
    3. WP = 3.3V (VDD_4, pin 28)
    4. VSS = GND (VSS_4, pin 27)
    5. SI = SPI1_MOSI (PA7, pin 32)
    6. SCK = SPI1_SCK (PA5, pin 30)
    7. HOLD = 3.3V (VDD_4, pin 28)
    8. VDD = 3.3V (VDD_4, pin 28)

    Weil das Deviation Forum leider Müll ist finde ich meinen Post nicht, da steht ich hab 17 Beiträge kann aber nur 10 bei Recent sehen, Seite 2 ist leer -.-

    Naja egal... oben das reicht ja eigentlich, alternativ ein Datenblatt...
    Wo die CE/SO/MOSI/SCK Pads sind wird ja auch im Thread beschrieben, ggf Leiterbahnen verfolgen um zu messen ob du da Kontakt hast!
    Der Rest kriegt ja nur 3.3V und einmal GND, von den Pads fehlte mir eins da hab ich einfach eine Brücke gezogen und konnte dann auch Formatieren und so, schau mal wie das sich bei dir verhält!
     
  3. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    984
    Ort:
    57632
    Die Brauchste zum Glück ja nicht ^^
    DeviationWiki - Devo 12E Hardware Connections

    Da sind mal noch bezeichnungen und quasi ein Pinout, aber oben die 8 dinger sollten reichen :)
    Musst halt sehen in wiefern die Links da noch klappen ... musst nur die 4 pins (CE/SO/MOSI/SCK) haben, den Rest kannste dir von sonstwo holen :D
     
  4. Schugy

    Schugy Starker Walkerafan

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    13
    Hast du auch mal in der Zuordnung der Laufwerksbuchstaben geschaut? Windows erkennt manchmal Laufwerke korrekt, schafft es aber nicht, einen Buchstaben zu vergeben und den Zugriff zu ermöglichen.
     
  5. Captain Jack

    Captain Jack Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    324
    Ort:
    Palma de Mallorca
    Habe ich
    Unter Windows wurde als erstes ein Treiber gesucht aber nichts gefunden, somit wurde auch kein Laufwerk angezeigt. Auch in der Zuordnung war nichts ......
    Bei meinem Mac wurde ein Laufwerk erkannt konnte es jedoch nicht in FAT32 formatieren unter Info wird das Laufwerk als FAT12 angezeigt.

    Aber erst mal egal
    Habe jetzt den SST25 bestellt und warte bis er da ist, danach fange ich nochmals von vorne an.
     
  6. Captain Jack

    Captain Jack Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    324
    Ort:
    Palma de Mallorca
    SST25VF032B-pinout.jpg

    @KampfGurke
    Das ist dann die Pinbelegung vom SST25 und muss dann nur noch die Verbindungen prüfen mit der Liste oben und an der Platine.

    Schon mal danke für eure Hilfe und hoffe das dies dann klappt.

    Ach ja ..... kannst du mir noch sagen wie - wo ich das R9M Modul anschließen kann ??

    Leider konnte ich den Modulschacht noch nicht drucken da mein Netzteil am Drucker den Geist aufgegeben hat und ich ebenso ein neues bestellen musste und darauf warte bis es da ist.
     
  7. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    984
    Ort:
    57632
    Du musst dir vcc und GND irgendwo her holen, cppm und Sport müssen an den Trainer Port, die Spitze ist cppm dahinter Sport und dann GND!
     
    Captain Jack gefällt das.
  8. Captain Jack

    Captain Jack Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    324
    Ort:
    Palma de Mallorca
    @KampfGurke
    Endlich habe ich es geschafft :thumbsup:
    Gestern Abend habe ich den neuen Chip in die Devo eingebaut und nochmals die Verbindungen überprüft....alles ok.
    Dann die neuste Nightly Builds ( da erscheinen ja fast jeden Tag neue ???? ) aufgespielt und endlich hat mein PC ein nicht Formatiertes Laufwerk erkannt und konnte den rest überspielen.......alles Funktioniert bestens :) es lag also am Chip.
    Jetzt geht es weiter....... als erstes muss ich mich mal mehr mit der neuen Software vertraut machen, damit all meine Copter wieder funktionieren. Meine Devo10 ist ja schon sehr lange umgebaut und hat auch das 4 in 1 Modul ( soll - kann ich dies auch in meine Devo F12E einbauen ??? ) irgend wie komm ich mit dem Mixer noch nicht klar was und wie er welche Funktion hat. Mit vielem ausprobieren habe ich es doch irgend wie hin bekommen das ich zwei Kopter binden und steuern kann......Testflug steht noch an......
    Jetzt steht noch an das R9M Modul einzubauen......den Modulschacht muss ich ändern ist etwas zu groß und die Befestigung etwas ungeeignet.
    Cppm und SPort schließe ich an Trainerport an ...... die Spannung kann ich ja von einer separaten Batterie direkt am Modul einstecken.
    Wie aktiviere ich dann den Trainerport ????

     
  9. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    984
    Ort:
    57632
    Sofern Änderungen an Code gemacht werden wird Automatisch eine neue erstellt eben jede Nacht :)
    Klar du musst dir halt nur die Passenden Lötpunkte für die CS Pins am Modul suchen, ich schau später zuhause mal sind ja nur 3 :)
    GND Solltest du trotzdem noch zusätzlich von der Funke ans Modul bringen weil es sonst Probleme geben könnte!
    Du wählst dann als Protokoll einfach PXX aus, da kannst du dann auch das R9M bzw dessen Leistung einstellen und es in den Bind bzw Range Test Modus versetzen!
     
    Captain Jack gefällt das.
  10. Captain Jack

    Captain Jack Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    324
    Ort:
    Palma de Mallorca
    Mal ein kurzer Bericht.....und nachträglich schöne Feiertage....

    Also Deviation ist jetzt auf meiner Devo F12E drauf und funktioniert besten wie auch schon auf meiner Devo10 weiß.
    Musste mich ganz schön einlesen um mit dem Mixer und anderen Einstellungen klar zu kommen.....noch verstehe ich nicht alles und habe so ein paar Probleme damit....... aber das wird schon werden.
    Wenigsten konnte ich schon mal drei Modelle binden und auch fliegen :cool::D

    Frage um einen drei Wege Schalter zu konfigurieren mache ich das mit Complex oder besser mit Expo&DR ???
    Habe das jetzt mit Complex gemacht!! aber was ist besser und der Unterschied ???
    Dann wie kann ich den Countdown löschen aber auch so das er nicht mehr angeht ???
    Habe ihn in der Box entfernt, jedoch wenn ich die Taste R an der Devo10 drücke geht er an und alle 10 sec. piepst es.
    Ich möchte andere Icons zu den Modellen zuweisen und habe diverse Bilder über USB auf die Devo in das Verzeichnis Modelico übertragen, doch leider kann ich diese oder auch Originale nicht anwählen. Bei Default erscheint der Multi im Bildschirm, im Icon Menü steht als erstes Default danach MULTI.BMP. dann _MULTI-1.BMP darunter die anderen PLANE.BMP .....usw. Klicke ich den MULTI.BMP an ist alles ok noch, gehe ich weiter runter gibt es einen Absturz und die Devo startet neu.
    Habe mehrmals probiert aber immer wieder habe ich nach diesem _MULTI-1.BMP einen Absturz und im Verzeichnis am PC wird dies nicht angezeigt.
    Kennt jemand dieses Problem ???? was mach ich falsch ??
     
  11. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    984
    Ort:
    57632
    Morgeen, den 3 Wege Schalter macht man über Komplex! (3 Seiten Kurve auf fix und halt -100/0/100 als Werte) wirst du also wohl richtig haben!

    Mit den Bildern kann ich dir leider nicht helfen weil ich keine Funke habe die die frisst -.- hast du mal Bilder versucht die im deviation Forum angeboten werden einfach zum Test?
     
  12. Captain Jack

    Captain Jack Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    324
    Ort:
    Palma de Mallorca
    @KampfGurke
    Habe die Schalter als Complex :thumbsup:

    Die Bilder sind alle vom Deviation Forum ...... deswegen wundert es mich:thumbsdown:

    Vielleicht weis @linux was mehr darüber ???

    Ach ja und wenn ich ein Update mache, muss ich da jedesmal das Laufwerk formatieren ??? oder gibt es noch einen anderen weg ???

    Guten Rutsch ins neue Jahr ......
     
  13. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    984
    Ort:
    57632
    Du musst eigentlich garkein Update machen solange keine neuen Funktionen dazu kommen die du brauchst!
    Ich würde das Laufwerk Formatieren, kopier dir vorher die hardware.ini+tx.ini und den Model Ordner vom Sender!

    Dann kannst du die danach wieder drauf Kopieren und hast alle Modelle+Einstellungen wieder wie vorher und musst nichts neu hin basteln!
     
    Captain Jack gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Forum Datum
Devo F12E und Jumper T8SG Devo F12E 23. Feb. 2019
Verkaufe Walkera Runner 250PRO mit DevoF12e und Skyzone Brille zu verkaufen Runner 250 in all seinen Varianten 12. Juni 2018
devo f12e Devo F12E 19. Dez. 2017
Verkaufe Devo F12E Devo F12E 26. Sep. 2017
Problem Der Tali und die Trimmung (Devo F12E) Tali H500 7. Aug. 2017