1. Willkommen im Forum! Registriere dich, um eigene Beiträge zu schreiben.

Devo 10 für RC-Schiffe?

Dieses Thema im Forum "Boote" wurde erstellt von Djrollo, 17. Juni 2015.

  1. Djrollo

    Djrollo Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Ostseeküste
    Ich hatte neulich einen kleinen Bericht über eine RC-Schiffsmodell-Ausstellung open air zu verfassen. Ne nette Altherrenrunde hat da ihre Modelle vom RC-Seenotkreuzer bis zur ferngesteuerten Segelyacht präsentiert. Kam vor allem bei den Touris gut an. Die Opis zwischen 70 und 80 die meisten, von denen laut eigener Aussage leider keiner etwas mit dem Internet zu tun hat, hantierten vor allem mit Fernsteuerungen von Graupner oder Futaba.
    Nun meine Frage: Inwieweit ist auch die DEVO 10 für RC-Schiffe tauglich, die keinen DEVO-Empfänger haben? Mit welchen für Schiffe geeigneten Empfängern ist die DEVO 10 evtl. noch kompatibel?
    Denn so ein schwimmendes Teil würde mich auch interessieren, auch wenn die wohl eher keine RTH-Funktion haben.
     
  2. gektor

    gektor Chefdiplomflipper Mitarbeiter

    Beiträge:
    11.580
    Zustimmungen:
    6.925
    Ort:
    Koblenz
    Homepage:
    Ich glaube, man müsste erst mal sagen, welche besondere Anforderungen Schiffe haben. Kannst du uns da vielleicht aufklären?

    Einen passenden 10-Kanal Devention Empfänger kann man ja überall einbauen. Dann hat man mit der Devo 10 zehn PWM Ausgänge. So sind die Kanäle verteilt: http://walkera-fans.de/faq/wie-sind-die-standard-kanaele-bei-walkera-devo-sendern-verteilt/

    Vieles lässt sich auch mit der original Devention Firmware mischen und umverteilen.

    Mit der Deviation Firmware geht noch viel mehr: http://walkera-fans.de/deviation-die-bessere-firmware-fuer-fast-alle-devo-sender/

    Aber wie gesagt: Zunächst müsste man die Anforderungen kennen.

    Ich würde pauschal sagen: Wenn es mit Futaba geht, müsste es auch mit Devo gehen.
     
  3. Corvette

    Corvette Chefdiplomkaotiker Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.135
    Zustimmungen:
    5.867
    Ort:
    Heilbronn
    Homepage:
    Die Devos gehen nur mit Devention Empfängern und jedes Boot geht mit jedem X-beliebigen Empfänger.
     
    Lutz gefällt das.
  4. gektor

    gektor Chefdiplomflipper Mitarbeiter

    Beiträge:
    11.580
    Zustimmungen:
    6.925
    Ort:
    Koblenz
    Homepage:
    Mit Deviation würden die Devos auch mit DSM, DSM2 und DSMX Empfängern gehen, aber wozu? Es gibt ja Devention Empfänger und sie sind nicht teuer.
     
    Lutz gefällt das.
  5. Uwe

    Uwe Der Geburtshelfer

    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    1.859
    Ort:
    26939 Loyermoor
    Eine Welle oder zwei?
    Proportional ist da nicht viel:
    Ruder, Motordrehzahl vor/zurück (Stick in Mittelstellung "0"), Trimmplatte, evtl. drehbarer Monitor, Segelwinde.
    Schaltkanäle: div. Beleuchtungen, Geräuschgenerator, Nebelgenerator (Smoker), Pumpe für Monitor, Ankerspill und und und...
    Bei zwei Wellen ist es aufwendiger da jede Welle für sich geregelt werden muss (backsen), beide Sticks also in Mittelstellung "0".

    Bei Booten kann man sich trefflich austoben, leider fliegen die nicht!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2015
    Djrollo und Lutz gefällt das.
  6. Uwe

    Uwe Der Geburtshelfer

    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    1.859
    Ort:
    26939 Loyermoor
    Bei den Jahrgängen war in deren Blütezeit Graupner und Futaba (Robbe) die gängige Anlage. Die Sender verfügten über Zusatzmodule durch die reichlich Schaltfunktionen möglich waren.
    27MHz bzw. später auch 40MHz war Standard - und die "älteren" werden die alten funktionierenden Anlagen nicht austauschen. Wozu auch?!
     
  7. Lutz

    Lutz Walkera Bastler

    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    748
    Ort:
    Dresden
    Auch heute gehen die Zusatzmodule mit 2,4 GHz. Bei Graupner und Futaba
     
  8. Djrollo

    Djrollo Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Ostseeküste
    Für den Anfang - man muss ja nicht gleich mit nem Schlachtschiff anfangen - reichen wohl die einfachsten Manöver...
    6 Kanal sollte reichen... aber später klar, dann kann das so ein richtiger Platz zum Austoben werden.
    Und weil die Dinger nicht fliegen, fragt auch niemand nach einer Aufstiegsgenehmigung u.ä.
    Ich hab ja die Osteee vor der Haustür. Nur die Reichweite muss schon ordentlich sein, sonst muss ich hinterher paddeln, wenn mir der Kahn mal ausbüxt... Per GPS nach Hause holen müsste ja eigentlich auch irgendwie gehen, auch wenn von den Oldies neulich keiner etwas von solch einer Möglichkeit wusste...
    Am besten ich hole mir erstmal so ein ready-to-ride-Boot mit allem, um das Metier zu testen.
    Mit Kameras an Boot und Kopter lassen sich dann gewiss lustige Filmchen drehen.
     
  9. Lutz

    Lutz Walkera Bastler

    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    748
    Ort:
    Dresden
    Also RTH brauchst du bestimmt nicht. Und wenn du so weit raus fährst, dass du es nicht mehr siehst, mmmmm.
    Aber denk daran: Salzwasser ist Gift für die Wellen und Dichtungen.
     
  10. Djrollo

    Djrollo Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Ostseeküste
    Ja, da wird man wohl öfter mal ran müssen an die Teile...
    Ich bin ja nächste Woche in Holland, da werde ich die Modellbau-Läden mal abklappern. Mal sehen, was die so haben. Und da ich dort selber mit nem Boot unterwegs bin, könnte ich gleich testen.
     
  11. gektor

    gektor Chefdiplomflipper Mitarbeiter

    Beiträge:
    11.580
    Zustimmungen:
    6.925
    Ort:
    Koblenz
    Homepage:
    Mit APM Rover gehen auch Boote autonom und mit GPS:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Forum Datum
Anleitung Betaflight 3.3.1 für den F215 und Devo7 Furious 215 2. Mai 2018
verkaufe nagelneuen Furious 215 mit Devo7 Furious 215 8. März 2018
Furious 320 Empfänger (Devo-RX714) binden mit Deviation!? Furious 320 5. März 2018
Problem Walkera Runner 250 Advance Antennenkabel für Walkera DEVO-RX710 Runner 250 in all seinen Varianten 11. Dez. 2017
Suche Tasche/Rücksack für 110er+Devo7+Goggle4 Rodeo 110 12. Sep. 2017