1. Willkommen im Forum! Registriere dich, um eigene Beiträge zu schreiben.

Produkt Deviation Firmware

Dieses Thema im Forum "Deviation Firmware" wurde erstellt von gektor, 25. Sep. 2014.

  1. Schugy

    Schugy Starker Walkerafan

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    9
    Da ich damals nur 2 BNF-Modelle mit DSM2/DSMX hatte, habe ich meine Devo 8S nie mit Original-Software in Betrieb genommen. Habe gestern das erste Mal von DeviationTX 4.01 auf 5.0 aktualisiert. Läuft alles noch.
    Ein Abgleich mit kdiff3 ergab. dass die MODELXX.INI textlich, aber nicht binär identisch ist (504 statt 550 bytes). Beim Devo-Protokoll steht die Verbindung mit dem gebundenen Empfänger fast verzögerungsfrei, wer will da noch mit was anderem hantieren. Fehlt zum schnöden Flächenfliegen eigentlich nur ein Telemetrie-Empfänger, der den Rückkanal, einen Spannungssensor und max. 1 Temperatur-Sensor bzw. Variometer-Anschluss eingebaut hat sowie die Link-Qualität zurück meldet. Bisher ist mein Telemetrie-Feature ungenutzt.
     
  2. MasterG

    MasterG Aktiver Walkerafan

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach
    Ich habe nachdem Beitrag direkt meine Devo F4 mit Deviation 5 versorgt und den Fmode und Gear Switch nachgerüstet!
    Funktioniert super !!! :)

    Leider bekomme ich die keine weiteren Protokolle auf die Devo. :(
    Zur Zeit kann die Funke nur DEVO und DSM2.

    Toll wären noch WK24xx, WK26xx, WK28xx und DSMX... ;)
     
    KampfGurke gefällt das.
  3. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    879
    Ort:
    57632
    Hast du dir die Arbeit gemacht und die echt auf die Chip-Beine gelötet?

    Ich habe ja nur einfach die sw A+B genommen da man die ja Benutzen kann für was man mag :)
    [​IMG]
    [​IMG]

    Deviation - DEVIATION Forum - Deviation for Devo F4? (8/20)

    Schau dir mal den Post an da ist erklärt was du machen musst für die anderen Protokolle!
    (Lad dir die buildfs, entpack die devo.fs (ambesten direkt vom/auf den Sender mach ich auch immer so), wenn du entpackt hast kopiere einfach aus dem Protokoll Ordner der nightly die entsprechenden Protokolle in den Ordner und pack die devo.fs neu! Dann nimm dir aber auch direkt USBHID mit rein falls du die Devo mal am Simulator nutzen möchtest :)
     
    Theoretiker gefällt das.
  4. MasterG

    MasterG Aktiver Walkerafan

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach
    Ja, bin direkt an den Chip gegangen. :)
    So habe ich jetzt noch SW A + B frei. ;)

    Das Problem bei mit ist, dass der Config-Flash der Devo F4 nur 72 KB groß ist. Das FAT12 Filesystem ist in 64 KB Blöcke unterteilt. Sprich 8 KB sind ungenutzt.

    Normalerweise würde ich noch dort die Protokolle ablegen, oder?

    Formatieren lässt sich der Speicher leider auch nicht! :(

    @KG: Oder liege ich falsch? Wie hast du das bei deiner DEVO F4 gemacht?
     
    gektor gefällt das.
  5. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    879
    Ort:
    57632
    ? Du musst den Sender in den USB Mode versetzen (Enter halten und dann Einschalten), dann kriegst du ein Laufwerk wo die devo.fs drin ist (64KB)
    Unbenannt.PNG
    Dann lädst du dir von dem Link oben die buildfs.exe und entpackst die datei erstmal:
    Unbenannt.PNG

    Unbenannt.PNG
    Jetzt musst du nur in den Ordner die Protokolle rein kopieren die du brauchst und dann wieder packen:
    Unbenannt.PNG
    Ich hab jetzt bei mir "nur" 5 Modelle und 2 Protokolle (Devo und USBHID) aber wie du sehen kannst nutze ich nichtmal die hälfte :)
    Wenns nicht klappt mach ich das gleich schnell und Lade die Datei hoch aber versuch mal :)
     
    Theoretiker und gektor gefällt das.
  6. MasterG

    MasterG Aktiver Walkerafan

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach
    Ah, ok.
    Habe gehofft ich könnte die Blockgröße ändern um noch ein paar KB rauszuholen... o_O
    Also mache ich folgendes. Ich verzichte auf ein paar Modelle. Damit die devo.fs kleiner wird. :)
    Nicht schön aber besser als nichts!

    @KG: Danke, ich werde es heute Abend ausprobieren!
     
  7. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    879
    Ort:
    57632
    Sollte nicht Nötig sein, ich hab die Protokolle mal bei mir rein Kopiert:
    Unbenannt.PNG
    Hab also jetzt sogar ein Protokoll mehr drin wie du (USBHID) und immernoch 22kb frei (Ein model hat 1-3kb und 5 hab ich ja dort schon Konfiguriert)
     
  8. MasterG

    MasterG Aktiver Walkerafan

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach
    @KampfGurke: Vielen Dank für deine schnelle Hilfe!

    Es hat gefuntzt. :)

    Hatte da wohl einen kleinen Verständnisfehler. o_O Aber jetzt ist alles klar!
     
    KampfGurke gefällt das.
  9. Schugy

    Schugy Starker Walkerafan

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    9
    Habe jetzt eine F7 neu und gleich nightly deviation-devof7-v5.0.0-e50fce3 drauf gespielt. Die Protokolle Devo und DSM2 habe ich um DSMX, J6Pro, PPM und USBHID ergänzt. Die 10 Modelldateien habe ich bis model30.ini erweitert. Somit funktionieren jetzt UM T-28 und Solo Pro 126 nativ und per Trainer-Port auch Tactic Anylink SLT und Nine Eagles General Link FHSS. Ein sehr schöner Sender für 80 € und haptisch genau wie die 8S.
     
  10. Theoretiker

    Theoretiker Walkerafan

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Zusammen,
    ich verwende die Deviation Software auf allen meinen Deviation Sendern. 2x Devo 7e, 1x Devo 10, 1x Devo F12e
    Die Devo 7e sind komplett modifiziert, dort wurder der Haupchip gewechselt und nun machen die Sender richtig Spaß.
    Zusätzlich hat man dann 4x3 Positionsschalter und 2 Drehpotis. Der Umbau ist allerdings nicht ganz ohne. In einer hat auch noch ein zweites 3in1 Sendermodul seinen weg gefunden.
    Der Umbau mit 2x3 Positionsschaltern wurde hier schon erwähnt, der ist ohne großen Aufwand zu realisieren.
    Die Deviation Software ist am Anfang zwar etwas gewöhnungsbedürftig. Aber bei jedem Sender muss man sich erst einarbeiten... Die Möglichkeiten sind mit der Deviation-Software aus meiner Sicht grenzenlos.
    Möchte jetzt nicht unbedingt Werbung für meine Webseite machen aber dort habe ich ein bisschen was über meine Erfahrungen... dokumentiert. Wer Lust hat kann ja mal in den Bereich Sender/Empfänger schauen.
    www.der-theoretiker.de

    Grüße Oliver
     
    Didi gefällt das.
  11. Didi

    Didi Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    771
    Ort:
    Costa Rica
    Hi Oliver, ich habe eine F12E Funke und wollte schon länger auf Deviation wechseln, war mir seither aber nicht sicher ob das problemlos mit dem Tali H500 (RX701) funktioniert. Ich lese in deinem Beitrag du hast diese Software erfolgreich auf deiner F12E installiert?

    Gruß Didi
     
  12. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    879
    Ort:
    57632
    Naja auf den F Funken ist das so ne Sache, da sollte man am besten noch den Flash Speicher tauschen weil der originale Mist ist wo du immer die Devo.fs Datei erzeugen musst weil er manchmal Sachen vergisst ... Da steht man dann aufm Feld und muss erstmal neu nen Stick einstellen oder so!

    Hier die Anleitung mit allen Infos dazu:

    Ultimate Devo F12E (devof12e-XMS) builds

    Hab ich bei meiner F7 schon länger gemacht geht ja flott!
     
    Theoretiker gefällt das.
  13. Theoretiker

    Theoretiker Walkerafan

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ihr beiden,
    das mit dem Flash-Speicher ist so eine Sache. Bei einer meiner Devo F12e habe ich ihn getauscht und seit dem habe ich den Fehler mit der Spannung. Die Spannung schwangt laut sender und er schaltet sich auch in unregelmäßigen Abständen ab. Der Umbau ist sehr einfach und preisgünsitg. Danach steht die gleiche Ordnerstruktur wie bei den 7e, 10... zur Verfügung. Die Modelle können nun beliegit hin und her kopiert werden. Die Icons selbst gestalter werden... Wobei das Bildformat etwas anders ist. Ist ein "portible" Bildformat.

    Daraufhin habe ich mir eine gebraucht Simulus F12e gekauft. Auf diese habe ich das aktuelles Nightly built aufgespielt. Damit gabe es dort auch Probleme, der Sender hat ab und zu neu gebootet. Nun habe ich eine ältere Version 4a... drauf. Der Simulus anlage funktioniert nun ohne Probleme.
    @Didi
    Was für ein Protokoll unterstützt denn der Tali H500?
    Du kannst auch einfach mal die Deviation Software aufspielen. Wenn es dir nicht zusagt einfach die Walkera Software wieder drauf spielen. Das habe ich bei meiner ersten F12e auch gemacht um zu schauen ob der Bug an der Software oder Hardware liegt. Leider ist beim Umlöten wohl etwas schief gegangen. Sind zwar nur 8 Beinchen aber irgendwas ist seit dem defekt.

    @KampfGurke
    Der Chiptausch bei der 7e ist da schon etwas aufwändiger :) Hat aber bei meinen beiden sehr gut geklappt.
    Muss nun nur noch die neuen Potis durch welche mit Rasterung ersetzen.
    Mal schauen ob Vladimir aus dem Deviation Forum noch nen Tipp geben kann was schief gelaufen ist.

    Grüße Oliver
     
  14. KampfGurke

    KampfGurke Fairnesspilot

    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    879
    Ort:
    57632
    Ja die CPU zu tauschen ist klar aufwändiger :)

    Zu dein Problem mit dem Neustarts hast du Mal alle Pins durchgemessen auf kurzen und richtige Verbindung ... In dem thread steht irgendwo welcher Pin auf welches Bein am Chip gehen muss!
    Wenn du die Chips wieder zurück tauschst ist das Problem wieder weg? Evtl ist der Chip auch im Eimer ?
     
  15. Theoretiker

    Theoretiker Walkerafan

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Servus,
    ich habe einen zweiten "4 MB" Chip aufgelötet und die Software "..XMS..." erneut aufgespielt. Gleiches Fehlerbild. Habe dann den alten Chip wieder aufgelötet und die "normale" Deviation FW für die F12e aufgespielt. Gleiches Fehlerbild. Anschließend habe ich die Walkera Originalsoftware aufgespielt. Gleiches Fehlerbild. Klingt nach nem Hardwaredefekt. Nur wo und wie ist dieser entstande. Habe nur den Speicherchip mit den 8 Beinen getauscht.
    Grüße Oliver
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Forum Datum
Deviation Firmware Devo7e v4.0.0.1 auf v5 flashen danach Missing Module cyrf6936 Deviation Firmware 18. Feb. 2017
Setup DEVO8s mit Deviation Firmware für Blade 450 3D Deviation Firmware 5. Aug. 2016
Mehr Reichweite mit Deviation Firmware? Devo 10 25. Jan. 2016
News F12E & Deviation Firmware Deviation Firmware 28. Mai 2015
Deviation mit Spektrum Telemetrie SPM4649t möglich? Walkera Devo 25. Mai 2018