1. Willkommen im Forum! Registriere dich, um eigene Beiträge zu schreiben.

Produkt Cleanflight Firmware

Dieses Thema im Forum "Flugsteuerungen (Flight Controller) und Sensoren" wurde erstellt von gektor, 20. Sep. 2015.

  1. gektor

    gektor Chefdiplomflipper Mitarbeiter

    Beiträge:
    11.581
    Zustimmungen:
    6.932
    Ort:
    Koblenz
    Homepage:
    Zuletzt bearbeitet: 21. Sep. 2015
    nVentor gefällt das.
  2. Sushi

    Sushi Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    2.325
    Ort:
    Köln
    Ich fliege baseflight, aber tatsächlich bietet cleanflight ein weitaus aufgeräumteres Interface.
     
    gektor gefällt das.
  3. gektor

    gektor Chefdiplomflipper Mitarbeiter

    Beiträge:
    11.581
    Zustimmungen:
    6.932
    Ort:
    Koblenz
    Homepage:
    Sushi und nVentor gefällt das.
  4. Sushi

    Sushi Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    2.325
    Ort:
    Köln
    Ich habe jetzt mal den nighthawk Pro auf cleanflight geflasht :D Ich würde gerne noch breiter grinsen :D:D
    Jetzt wo auch dampened Light funktioniert, klebt der Kopter komplett an den Sticks :D Vorher war er ja schon gut eingestellt, aber jetzt ist er rock solid++++. Ok ein wenig weniger P auf Roll war auch nötig, aber ich habe den Eindruck, dass Cleanflight sehr viel souveräner ist als baseflight.
     
    gektor und nVentor gefällt das.
  5. Sushi

    Sushi Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    2.325
    Ort:
    Köln
    So sieht das aus wenn der Kopter wie auf Schienen fährt ähh fliegt, es war ganz schön böig und der kleine sagt einfach mal garnix dazu
     
  6. gektor

    gektor Chefdiplomflipper Mitarbeiter

    Beiträge:
    11.581
    Zustimmungen:
    6.932
    Ort:
    Koblenz
    Homepage:
    Fliegt echt gut und du bist aber auch ein guter Pilot :thumbsup: Der Trippleflip hat mir gut gefallen. Und auch sonst sieht alles sauber aus.

    Hast du die PIDs manuell eingestellt oder hast du sie mit Autotune ermittelt?
     
  7. Sushi

    Sushi Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    2.325
    Ort:
    Köln
    Ich hab mich bei den PIDs langsam rangetastet, soweit ich weiss funktioniert Autotune noch nicht wirklich bzw. es existiert da noch eine Warnung, dass das Feature noch nicht funktioniert.
    So langsam geht auch der Acro Modus schon mit sehr viel Zuversicht, mit dem kleinen darf man sich ja so einiges wagen ohne dass gleich was kaputt geht - außer natürlich Propeller ;)
    Cleanflight macht das ganze nochmal viel solider als baseflight. So eine gut konfigurierbare FS würde ich mir in einigen großen Koptern wünschen.
     
    nVentor gefällt das.
  8. Sushi

    Sushi Walkera Wahnsinniger

    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    2.325
    Ort:
    Köln
    hier mal die aktuellen PIDs, für den Nighthawk Pro 280 !!!Oneshot ESCs!!! Dadurch ist die Looptime mit 1500 eingestellt.
     

    Anhänge:

    gektor gefällt das.
  9. nVentor

    nVentor Anonyme Fledermaus Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.314
    Zustimmungen:
    6.140
    Homepage:
    Schon wieder was neues: Airmode
    Bei 0 Gas gehen die Motoren aus wenn die anderen Achsen mittig sind. Aber wenn man steuert gehen die entsprechenden Motoren wieder an. Auf die Art kann man auch kopfüber noch korrigieren, ohne unnötig Tempo richtung Boden zu gewinnen.
    Ist seit 2.1.5 in Betaflight.
     
    gektor und Jebbington gefällt das.
  10. Jebbington

    Jebbington FPV Stuntpilot

    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1.152
    Ort:
    Göttingen
    Was mir an Betaflight wahnsinnig gut gefällt: Schon mit den Standard-PIDs fliegt sich das echt gut. Bei mir war es ein wenig von den Props abhängig. Bei den HQProp 6035 hab ich eher mal ein Wackeln bemerkt, aktuell nehm ich HQProp 5545 BN und damit läuft das wirklich sahnig.*
    Zum Airmode: Ich geh mal davon aus, dass in diesem Modus die Motoren während des Flugs nie ganz ausgeschaltet werden. Ähnlich wie bei ausgeschaltetem Motor-Stop. Der Unterschied scheint der zu sein, dass die Motoren bei 0% Gas weder ausgeschaltet noch auf Leerlauf sind sondern auf min_throttle laufen und der PID-Controller weiterhin aktiv ist ==> auch bei 0% Gas bleibt das steuerbar.
    * Eigentlich läuft grad gar nix: Die Naze hat einen abbekommen und der Ersatz wird zur Zeit im fernen Osten verpackt... :rolleyes:
     
    gektor und nVentor gefällt das.
  11. nVentor

    nVentor Anonyme Fledermaus Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.314
    Zustimmungen:
    6.140
    Homepage:
    Doch, der Witz ist genau der, dass die Motoren ausgeschaltet werden. Genau darum geht es.
     
  12. Jebbington

    Jebbington FPV Stuntpilot

    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1.152
    Ort:
    Göttingen
    Hm, also das les ich aus dem Artikel so nicht raus. Da steht
    Der Sinn ist - nach meinem Verständnis -, dass du das Gas für bestimmte Manöver komplett rausnehmen kannst, ohne die Kontrolle zu verlieren. Ohne Motorstop hatte man bisher den Vorteil, dass man nach 0% Gas kein erneutes Anlaufen der Motoren hatte. Jetzt hat man zusätzlich noch den PID-Controller laufen und eine Steuerungsmöglichkeit (die bei Motorleerlauf nicht da sind). Die Motoren tatsächlich auszuschalten, ist irgendwie sinnlos: Die Anlaufzeit ist ja trotzdem da (was für die schnellen Korrekturen des FC wohl ein noch größeres Problem wäre, als für den Piloten). Just my 2 Cents...

    P. S.: Je länger ich drüber nachdenke (was ich nicht sollte, weil ich grad im Seminar bin), desto geiler finde ich das übrigens. Werds testen, sobald mein neuer FC da ist. :)
     
    Sushi, gektor und nVentor gefällt das.
  13. nVentor

    nVentor Anonyme Fledermaus Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.314
    Zustimmungen:
    6.140
    Homepage:
    Mein letzter Post war dumm ausgedrückt und sachlich flasch. Die Pointe ist natürlich nicht das abschalten, sondern der funtkioniernde Mixer bei wenig bis 0 Throttle.
    Motorstop wäre blöd, ja hast Recht. Dann hat man ja evtl. das Brushless-Gezicke.

    Seltsam, wo hab ich die schlechte Erklärung gelesen?...
     
    gektor gefällt das.
  14. Jebbington

    Jebbington FPV Stuntpilot

    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1.152
    Ort:
    Göttingen
    Ich habe gestern meinen Kopter wieder aufgebaut und das aktuellste Betaflight genommen. Bisher konnte ich nur kurz testen, aber der Airmode scheint zu funktionieren und zwar "besser" als man denkt. Ich habe den Modus direkt ans Armen gekoppelt (Motorstop ist natürlich aus). Das führt dann dazu, dass der Kopter direkt nach dem Armen die Motoren anlaufen lässt und sofort zu stabilisieren beginnt (das kommt gefühlt total unerwartet, obwohl mans ja wissen sollte). Sprich, der ruckelt sich in seinen eigenen Wirbeln schon mal gut einen ab bevor man das Gas auch nur schief angesehen hat geschweige denn gestartet ist. Für mich ausserdem irritierend, weil ich vorher mit Motorstop geflogen bin (was bei Crashs/Landungen ja seinen Charme hat: Gas raus und die Motoren stehen). Jetzt muss ich - wenn irgendwas total danebenläuft - erst noch den Arm-Switch umlegen. Zum Testen eines neuen Kopters/reparierten Kopters würde ich anfänglich zur Einstellung Motorstop an/Airmode aus raten und dann erst schrittweise die komplexeren Features.
    Wenn das Wetter mal wieder besser wird, möchte ich den Airmode gern ausführlich testen. Freu mich schon. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Jan. 2016
    gektor, Stoppelhopser und nVentor gefällt das.
  15. nVentor

    nVentor Anonyme Fledermaus Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.314
    Zustimmungen:
    6.140
    Homepage:
    Motoren in der Luft abschalten lässt sich offenbar auch gut in den Flug einbauen. Die ESCs dürfen halt nicht zu lahm sein. Airmode ist also nur eine Alternative und kein "das muss jetzt immer an sein" Ding.
    Andere FC, aber es geht mir hier nur ums grundsätzliche. Er zeigt es mal wieder sehr schön. :)
     
  16. Stoppelhopser

    Stoppelhopser Richtiger Walkerafan

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    40885 Ratingen
    Homepage:
    Bestimmt werdet ihr es eh schon irgendwo gelesn haben, zum starten und landen, wird durchweg empfohlen den Air-Mode abzuschalten.
     
    gektor, Sushi und nVentor gefällt das.
  17. nVentor

    nVentor Anonyme Fledermaus Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.314
    Zustimmungen:
    6.140
    Homepage:
    Ich frage mich, ob man eine Konfiguration hinbekommt, wo man auf einem Switch die Wahl hat zwischen Air-Mode und Motor-Stop.
     
    gektor und Stoppelhopser gefällt das.
  18. Jebbington

    Jebbington FPV Stuntpilot

    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1.152
    Ort:
    Göttingen
    Oscar Liang schreibt dazu:
    @nVentor Ich glaub, das geht nicht. Motorstop scheint eine feste Einstellung zu sein (braucht sogar einen Reboot iirc). Zumindest mit den Bordmitteln fällt mir keine Lösung ein. :-/

    Nachtrag: Ich komm aktuell wenig zum fliegen. Was mir aber aufgefallen ist: Auch ohne Airmode bleibt der Kopter bei 0% Gas steuerbar. Muss mal meine Einstellungen prüfen... Vielleicht geht's dann beim Airmode wirklich nur um ein verstärktes PID-Controlling mit laufendem I.
     
    gektor gefällt das.
  19. nVentor

    nVentor Anonyme Fledermaus Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.314
    Zustimmungen:
    6.140
    Homepage:
    Ist schon richtig. Airmode sorgt dafür, dass der PID-Controller keinen Quatsch macht, wenn Throttle sehr niedrig ist und man lenkt.
     
  20. nVentor

    nVentor Anonyme Fledermaus Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.314
    Zustimmungen:
    6.140
    Homepage:
    Hat irgendjemand Cleanflight 1.11 (oder neuer) auf CC3D instaliiert? Wie's aussieht geht das nicht mehr ohne Lötbrücke. :inpain:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Forum Datum
Rodeo 110 Firmware per Cleanflight flashen - Bootloader Error Rodeo 110 10. Feb. 2018
Walkera F210 welche Firmware in Cleanflight F210 und F210 3D 28. Okt. 2017
Anleitung Update von Cleanflight auf Betaflight 4.0.3 Rodeo 110 11. Juni 2019
Problem Walkera F210 3D CLI einstellungen für Cleanflight 1.12.0 ? F210 und F210 3D 17. Mai 2019
Cleanflight question ( AGAIN) Rodeo 110 28. März 2019